MARIANAS REST - Fata Morgana

Artikel-Bild
VÖ: 12.03.2021
Bandinfo: MARIANAS REST
Genre: Dark Metal
Label: Napalm Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Eine Fata Morgana (auch Luftspiegelung) ist ein optischer Effekt und somit ein physikalisches Phänomen. Entgegen des verbreiteten Glaubens handelt es sich hierbei also nicht um eine optische Täuschung oder visuelle Wahrnehmungstäuschung.

Ebenfalls auf dem falschen Wissensdampfer gewesen? Dann geht es euch so ähnlich wie dem Erzähler in „Fata Morgana“, dem neuen Album von MARIANAS REST. Mit der Erkenntnis der eigenen Täuschung schließen die Finnen hier eine Trilogie ab, in der der Protagonist erkennen muss, dass seine Weltanschauung falsch war, was zu zunehmender Abstumpfung führte.

Entsprechend düster ist das Klanggerüst, das MARIANAS REST gewählt haben. Melodic Death Metal, der typisch skandinavische Melancholie versprüht, wird passend von Doom Metal-Akzenten ergänzt, wodurch eine besondere Klanglandschaft entsteht, die die gewählte Thematik perfekt transportiert. Beim Hören kommt mir unweigerlich auch immer wieder ein skandinavisches Landschaftspanorama in den Sinn. Allerdings verleitet „Fata Morgana“ nicht nur für rund 55 Minuten zum verträumten Augenschließen und andächtigen Lauschen. In gezielten Ausbrüchen werden auch schon mal harschere Töne angeschlagen und es kommen besonders kraftvolle Vocals zum Einsatz („Fata Morgana“, „Advent Of Nihilism“). Diese vermischen sich an den richtigen Stellen aber auch gerne mal mit den Gast-Vocals von Lindsay „Schoolcraft“ Matheson („The Weight“). Melancholisch und düster, ohne dabei erdrückend zu werden.

Fazit: MARIANAS REST festigen mit „Fata Morgana“ ihren Platz im Melodic Death Metal-Sektor. Das Sextett lässt sich Zeit für die richtige Entfaltung, wodurch eine einnehmende Atmosphäre sowie eine stimmige Symbiose aus harten Klang-Elementen und verträumt-ausschweifenden Instrumental-Passagen entstehen. Wer den Finnen bisher noch kein Gehör geschenkt hat, sollte dies schleunigst nachholen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Angelika Oberhofer (13.06.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE