FROST* - Day And Age

Artikel-Bild
VÖ: 14.05.2021
Bandinfo: FROST*
Genre: Progressive Rock
Label: Inside Out Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nachdem FROST* letztes Jahr erst ihre komplette Werkschau „13 Winters“ veröffentlicht haben, legen sie nun mit „Day And Age“ bereits wieder komplett neues Material nach. Auf dem letzte Studioalbum „Falling Satellites“ sowie der „Others“ EP konnten sie nicht mehr so ganz an das starke Niveau der ersten Alben anknüpfen, da sie sich mit seltsamen Experimenten doch etwas zu oft selbst im Weg gestanden sind.

„Day And Age“ klingt nun allerdings wieder um einiges harmonischer und ausgewogener, weil die Mischung aus progressiven Klängen und poppigen Melodien hier nicht mehr so oft durch zwanghafte Spielereien zerrissen wird wie zuletzt. Bezeichnenderweise ist dann auch gerade der experimentellste Song, die über sieben Minuten lange Spoken-Word Nummer „The Boy Who Stood Still“, der Schwachpunkt des Albums. Die restlichen Titel überzeugen dafür allesamt mit spielerischer Klasse und eingängigen Melodien, die man tatsächlich nicht mehr so leicht aus dem Kopf bekommt. Vor allem der überlange Titelsong sowie das abschließende „Repeat To Fade“ stechen hier gesondert hervor, und können auch über längere Zeit hinaus noch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. 

FROST* haben sich auf „Day And Age“ wieder ihrer alten Stärken besonnen, und ein überaus eingängiges aber dennoch nicht zu seichtes Prog-Album aufgenommen, das wohl jeden Anhänger anspruchsvoller Rock-Kost zufrieden stellen dürfte.

 



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (17.06.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE