L.A. GUNS - Cocked And Loaded Live

Artikel-Bild
VÖ: 09.07.2021
Bandinfo: L.A. GUNS
Genre: Sleaze Rock
Label: Frontiers Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Die wiedervereinten Phil Lewis und Tracii Guns samt beherzt agierenden Mitmusikern spielen auf dieser Live-Platte so energisch und frisch auf, wie man es von einer Band dieses Dienstalters kaum erwarten dürfte. Das titelgebende Studiowerk "Cocked And Loaded" feierte am Abend des Mitschnitts immerhin seinen 31. Geburtstag.

Kompositorisch haben wir es mit einer Reihe absoluter Perlen aus dem Bereich des Sleaze Rock zu tun. Das lässige "Speed" vom neueren "The Missing Peace" (2017) fällt übrigens kaum ab. Eigentlich ist jeder der hier vertretenen Songs eine Genre-Benchmark für sich, und Grund genug um das einstige Ansehen der Kalifornischen Goldbuben (Debüt sowie Zweitling wurden in den Staaten jeweils über 500.000-mal verkauft) nachvollziehen zu können.

Negativ fällt leider die lieblose Nachbearbeitung ins Gewicht. Die Mucke wurde zwar unfallfrei aus dem Soundboard geholt und auch angemessen abgemischt, jedoch sind die originalen Publikumsgeräusche viel zu leise, und die Übergänge zwischen den Songs deshalb seltsam stimmungsarm. Authentizität in allen Ehren, aber etwas Studio-Trickserei für mehr Konzert-Feeling daheim wäre durchaus angebracht gewesen. Auf die großartige Darbietung hätte dies ohnehin keinen verfälschenden Einfluss gehabt.

 



Ohne Bewertung
Autor: Sandy (26.07.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE