THE ROYAL BEGGARS - Jokers & Chainsmokers

Artikel-Bild
VÖ: 16.07.2021
Bandinfo: THE ROYAL BEGGARS
Genre: Glam Rock
Label: Independet
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste

Yeah! Da sind sie wieder, die schwedischen Westcoast-Glam Rocker! Nach nur einem Jahr schieben THE ROYAL BEGGARS ihre nächste Veröffentlichung nach. Leider wurden meine Wünsche in der Rezi zum grandiosen Vorgänger nicht erhört, auch 2021 gibt es wieder "nur" eine Sechs-Track-EP. Aber besser als nix. Und immerhin ist David Roobert nach wie vor am Start, der charismatische Frontmann mit der unglaublichen Stimme!

Wie schon auf der von mir seinerzeit mit 4,5 Punkten bejubelten Scheibe "Wounded Hearts N' Bloodstained Souls" taucht die Hörerschaft auch mit der aktuellen EP tief in den Haarspray Glam Rock Marke Southern Comfort und damit in die glorreichen Achtziger ein. An der musikalischen Ausrichtung hat sich so gut wie nichts geändert. Soll heißen, die BEGGARS nehmen nach wie vor den Sound alter Helden wie CINDERELLA, DOGS D'AMOUR, MR. BIG, etwas SOUL ASYLUM und einen Schuss MOLLY HATCHET und kreieren daraus ihre ganz eigene, zeitgemäße Musik.

Vom Opener "Half Dead In Wasteland" bis zum EP-Closer "No Sun On Sunday" sind die sechs Tracks wieder wie aus einem Guss komponiert und arrangiert. Die instrumentale und vokale Ausführung lässt keine Wünsche offen (außer dem Wunsch nach MEHR!). Die königlichen Bettler schalten auf der aktuellen Scheibe im Vergleich noch mal einen Gang zurück. Drei Songs schwelgen im whiskeygetränkten Midtempo, die drei anderen Stücke sind Melancholie geschwängerte Slowtracks. Langweilig wird die EP trotzdem nicht. Im Gegenteil, aufgrund der Kürze tönen die sechs Nummern (zumindest bei mir) auf Dauer-Repeat aus den Boxen.

Fazit:

"Jokers & Chainsmokers" setzt nahtlos da an, wo der Vorgänger "Wounded Hearts N' Bloodstained Souls" aufhörte. High Quality Glam Rock mit Südstaatenflair erwartet das interessierte Auditorium in den sechs Songs einmal mehr, und es gibt auch diesmal nix zu meckern, außer dass von den BEGGARS endlich ein komplettes Album her muss! Na ja, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr.

 

 



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Ernst Lustig (24.10.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE