DEVIL CROSS - This Mortal Coil

Artikel-Bild
VÖ: 07.12.2021
Bandinfo: DEVIL CROSS
Genre: Epic Metal
Label: Fighter Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

DEVIL CROSS aus Kanada mit "This Mortal Coil"!

So... Das ist ja schon mal ein Anfang... Lasst mich mal kurz überlegen...

Hmmm...

Was ich Euch schon immer fragen wollte: Wisst Ihr, was der wirklich große und bedeutende Unterschied zwischen Filmen wie "Samurai Cop" (1991) und Filmen wie "Sharknado" (2013) ist?

Ah... Ihr wolltet über Musik sprechen...

Pfffff.... Ja... Wo anfangen? Habt Ihr schon mal ein Review verfasst? Ist gar nicht so leicht, das kann ich Euch sagen...

Wie wäre es mit dem Covermotiv?! Da gibts doch was zu sehen, auch wenn es auf den ersten Blick etwas unscheinbar wirkt! Wirft man einen näheren Blick darauf, eröffnet sich einem auf einmal seine wahre Qualität! Frank Frazetta durfte wieder einmal als Inspirationsquelle herhalten. Eine wunderschöne, starke, durchtrainierte, gefährliche, furchtlose, üppig gebaute, intelligente, gewiefte und emanzipierte Walküre ist doch damals wie heute ein gerngesehenes Motiv! Wirklich sehr schön gezeichnet und die Farbwahl erinnert auch wieder an Frazettas Gemälde. Der Kriegerin Gegner ist ein verhältnismäßig noch guterhaltener, sportlicher Zombie von beachtlicher Größe. Wäre interessant, diesem Kampf beizuwohnen, oder nicht? Heroic Fantasy aka "Sword and Sorcery" ist doch in unserer modernen und seelenlosen Welt stets wertzuschätzen, zu fördern und unterstützen. Dafür gebe ich doch glatt 2 Sterne! Na, is des wos? Können wir hier einen Cut setzen? Was? Ihr wollt über Musik sprechen? Also... Also über Musik, ja? Wisst Ihr was? Ihr habt doch Augen und Ohren. Einfach "Play" drücken... Bitteschön!

(DEVIL CROSS - Voller Elan!)

Da fällt mir jetzt wirklich was zum Thema "Musik" ein! Mein Bruder und ich haben als Kinder manchmal die Micky Maus Heftchen gekauft. Die hatten eine zeitlang richtig gute Goodies als Bonus - anders als beim "Yps", welches zu minderwertigerem Kram tendierte. Micky Maus hatte beispielsweise ein oder zweimal biegsame, gummiartige, mit Tonspuren versehene Auflagen, die man auf Schallplatten legen konnte. Legte man dieses Sandwich also auf den Plattenteller, ertönten Walgesänge. Richtig coole Sache!

Aber ja doch! Ihr habt ja recht - lasst uns nicht von Walen sprechen, sondern von... Ja, genau! Lasst uns von Delphinen sprechen! Nach der neuen Rechtschreibereform von 2004/2006, war die empfohlene Schreibweise aber "Delfin". Ich kann mich erinnern, dass ich eine Diskussion im Fernsehen sah, in der sich einer empörte, er habe noch nie in seinem Leben das Wort "Delphin" geschrieben und von daher sei ihm völlig egal, wie man es schreibt, aber andere Wörter würde er regelmäßig verwenden und da sei die neue Schreibweise unlogisch oder unästhetisch - ich kann mich nicht mehr so genau an seine Wortwahl erinnern oder um welche Person es sich dabei überhaupt handelte.

Was soll das heißen, ich würde ständig abschweifen?! Ihr müsst Euch mal in Geduld üben! Gerade wollte ich zur Musik kommen! Ich bitte von weiteren Unterbrechungen abzusehen! Also, was ich sagen wollte: DIETER BOHLEN - Ich habe mich noch nie mit jemand über DIETER BOHLEN unterhalten und seinen Namen schreibe ich exklusiv für STORMBRINGER - The Austrian Heavyzine auch zum ersten Mal. Ich habe noch nie seine Casting Show gesehen, in der er mit anderen Musikern die Bewerber bewertet, aber ich kenne einige Ausschnitte davon. Da treten manchmal Menschen auf, die schlecht singen, aber sympathisch wirken oder manchmal auch Performer, die so schlecht sind, dass sie einen schlagartig faszinieren.

(Shattered Hopes?! Nicht mit DEVIL CROSS!)

Hört Euch mal in Ruhe DEVIL CROSS´ Album "The Mortal Coil" an. Vielleicht wart Ihr nach genau so etwas auf der Suche! Vielleicht kennt Ihr jemand, der ihnen etwas abgewinnen kann. Warum denn auch nicht?



Ohne Bewertung
Autor: Daniel Hadrovic (06.12.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE