UNANIMATED - Victory In Blood

Artikel-Bild
VÖ: 03.12.2021
Bandinfo: UNANIMATED
Genre: Death Metal
Label: Century Media Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Svensk dödsmetall geht eigentlich immer. Während die Welt dereinst im Grunge versank (gut, auch da gab es viel Gutes) rödelten die Elchschänder aus Göteborg und wie in diesem Fall Stockholm mit dem beliebten Boss HM-2-Sound daher und erfüllten mein schwarzes Herz mit viel Freude. 

UNANIMATED flogen bei mir immer etwas unter dem Radar. 1990 erstmals mit einem Demo an die Wasseroberfläche gekommen schufen sie mit "Ancient God Of Evil" ihr Karrierehighlight, dann dauerte es bis zum Comeback 14 Jahre. 2018 gab es ein erneutes Comeback mit der "Annihilation"-EP und jetzt gibt es eben die neue Scheibe "Victory In Blood".

Wie klingen die Stockholmer also in Zeiten in denen der überwiegende Sound im Metal entweder nach Plastik klingt oder nach Garage? Heavy as fuck. Nicht mehr ganz Boss-lastig, aber derb ohne Ende. Die Songs sind in der Tat ziemlich abwechslungsreich, dunkel und satanisch. 

Wir befinden uns hier allerdings nicht mehr auf rein schwedischem Terrain. Dafür sind die Songs soundtechnisch zu weit von den einstigen Soundgebilden entfernt. Macht aber nichts. Der Mix ist jetzt zwar nicht 100%-ig gelungen, da wurde beim Mastering eindeutig zuviel auf 11 gedreht. Wir sprechen hier nicht von einem Contender für die Loudness-Wars, aber es ist in der Tat ein wenig zu undifferenziert. 

Das Liedgut mäandert zwischen pfeilschnell und groovig, dazu einige gelungene, sehr abwechslungsreiche Tunes und die Rückkehr in´s aktive Bandgeschehen kann man als gelungen bezeichnen. Die fiesen aber immer wieder melodischen Vocals, in der Interlude "With A Cold Embrace" auch mal clean, setzen dem Ganzen noch ein kleines Elchkrönlein auf. Death-Metal-Riffs treffen auf Black Metal-Gitarren, Atmosphäre auf puren Hass und melodiöse Leads. Das alles in leidlich gutes Songwriting verpackt schenkt dem Elchschänder ein Album, welches zwar kein Jahreshighlight ist, aber für dunkle Nächte, auch in Mitteleuropa, ist "Victory In Blood" immer noch geeignet. Und einige Hammerriffs sind da schon dabei!

Welcome Back, UNANIMATED.

 

 

Quelle: Label-Download 320kbps



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Christian Wiederwald (03.12.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE