BLACKMORE'S NIGHT - Winter Carols - Deluxe Edition 2021

Artikel-Bild
VÖ: 19.11.2021
Bandinfo: BLACKMORE'S NIGHT
Genre: Mittelalter Rock
Label: earMusic
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Nachdem Richie Blackmore und seine Frau Candice Night mit BLACKMORES NIGHT im Frühjahr mit "Nature's Light" ihren zehnten regulären, wirklich gelungenen Longplayer veröffentlichten (Review gibt es hier, das Interview zum Album hier), schieben sie mittlerweile zum vierten Mal pünktlich zum Start der Adventszeit ein Weihnachtsalbum nach. Titel: "Winter Carols". Hier gibts also schon mal keinen Unterschied zu den Versionen von 2006, 2013 und 2017. Und wie sieht es inhaltlich aus?

Es existieren hier bei Stormbringer bereits Besprechungen zur Erstveröffentlichung von "Winter Carols" aus dem Jahr 2006, sowie zur zweiten Neuauflage von 2017. Das Original erhielt seinerzeit eine Wertung von immerhin stattlichen 4 Punkten, die ich aber auch heute noch bzw. erneut vergeben würde. Denn die Scheibe enthielt damals zwölf vor allem traditionelle und zum Teil sehr alte Weihnachtslieder im typischen BLACKMORE'S NIGHT Renaissance/Folk-Gewand, fernab von Radio-Weihnachtsheulbojen wie "Last Christmas" oder "Jingle Bells".

2013 erschien eine Neuauflage, die erweitert auf zwei CDs, immerhin 21 Stücke enthielt. Auf der zweiten Silberscheibe tummelten sich allerdings fünf Live-Aufnahmen von Stücken der ersten Disc sowie gleich VIER Versionen einer 2013er Neueinspielung des Erst-VÖ-Hits "Christmas Eve", der mit einer überaus grausigen Dancefloor Musik unterlegt wurde, bei der sich dem Hörer schon im ersten Durchlauf sämtliche Fußnägel hochrollten. Und das Ganze gab es dann noch dreimal, nur in unterschiedlichen Sprachversionen als Radio-Edit. Keine Ahnung, ob sich diese vier Rohrkrepierer tatsächlich jemals jemand komplett angehört hat...

Vier Jahre später gab es dann den dritten "Winter Carols" Aufguss, der zurecht in unserer Besprechung ordentlich abgewatscht wurde. Schließlich handelte es sich ziemlich dreist um exakt die gleiche VÖ wie 2013, mit dem einzigen Unterschied, dass die erste CD um die drei neuen Tracks "Deck The Halls", "God Rest Ye Merry Gentlemen" und "Oh Christmas Tree" erweitert wurde. Disc Zwo entsprach exakt der Version von 2013. Natürlich wurden, wie schon bei der ersten Neuauflage die anderen Stücke "sorgfältig remastered". Was auch immer dieses Re-Mastering bewirkt hat, hörbar war es jedenfalls nicht, weder 2013 noch 2017.

Und jetzt ist die dritte Neuauflage des BLACKMOREschen musikalischen Weihnachts-Stelldicheins auf dem Markt. Natürlich bin ich auf Grund der bisherigen Ausführungen extrem skeptisch an diese Besprechung gegangen. Präsentieren uns Richie und Candice hier jetzt tatsächlich wieder nur einen schalen Aufguss ihrer einstigen, wirklich gelungenen Christmas-Songs?

Nun ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Ja, dort wo (zum vierten Mal) "Winter Carols" draufsteht, ist auch (zum vierten Mal) "Winter Carols" drin. Mittlerweile ist die Trackanzahl aber auf 26 Songs angestiegen. Auf CD 1 gibt es mit "Coventry Carol" eine wirklich schöne neue Nummer, und die drei Titel, die 2017 erstveröffentlicht wurden, haben sich nach vier Jahren definitiv noch nicht totgehört.

Etwas mehr getan hat sich aber auf der zweiten Silberscheibe. Zwar beinhaltet die nach wie vor die fünf Live-Aufnahmen aus der Minstrel Hall. Allerdings scheint man mein Flehen erhört zu haben, und von den vier unsäglichen "Christmas Eve" Neueinspielungen aus dem Jahr 2013 ist nur die Single-Version noch enthalten. Dafür präsentieren sich die Neuzugänge "Here We Come A-Caroling", "It Came Upon A Midnight Clear", "O Little Town Of Bethlehem" und "Silent Night" im klassischen BLACKMORE'S NIGHT Gewand und wissen durchgehend zu gefallen. Warum allerdings die zweite CD von "Crowning Of The King" (vom Album "Fires At Midnight", 2001) eingeleitet wird, erschließt sich mir auch nach tagelangem Grübeln nicht. Der Song ist ohne Frage einer besten BLACKMORE'S NIGHT Tracks überhaupt, trotzdem wirkt er auf "Winter Carols" einfach deplatziert und wie ein Filler. Wenn ich diese Scheiben einwerfe, will ich Weihnachtsmusik hören, und nicht Stücke, die ich mir übers Jahr einverleibe, wenn mir nach der Musik von Candice und Richie zumute ist. Deshalb kann ich diese Titelauswahl nur mit einem ratlosen Kopfschütteln quittieren.

Fazit:

Schlussendlich lässt sich konstatieren: Auch mit "Winter Carols" anno 2021 bekommen wir eine ganze Reihe altbekannter Stücke zu hören. Allerdings sind diesmal auch fünf neue Weihnachtslieder (neben der Fehlbesetzung "Crowning Of The King") enthalten. Wer also von BLACKMORE'S Night musikalisch durch die kommende Vorweihnachtszeit begleitet werden möchte und noch keine "Winter Carols"-Version sein Eigen nennt, kann bei der aktuellen Veröffentlichung bedenkenlos zugreifen, zumal, das soll hier natürlich auch erwähnt werden, die Doppel-CD als wirklich wertige Digipack-Veröffentlichung zu haben ist, und das Auge isst schließlich auch mit. Besitzer der ersten Neuauflage könnten durchaus einen Blick riskieren, sie bekommen mit der neuesten "Winter Carols" Auflage immerhin acht zusätzliche Weihnachtslieder (die Liveaufnahmen, "Crowning Of The King" und die 2013er Single Version von "Christmas Eve" nicht mitgerechnet). Für alle die, die 2017 zugeschlagen haben, wäre bei einem erneuten Kauf die Ausbeute natürlich wesentlich geringer.

Sollten sich die Blackmores in den nächsten Jahren noch einmal dazu entschließen, ein Weihnachtsalbum zu veröffentlichen, dann bitte bitte bitte, mit komplett neuen Tracks! Es gibt noch so viele wundervolle traditionelle, alte Weihnachtslieder, die perfekt ins Beuteschema der Renaissance-Barden passen würden. Noch ein weiteres Mal "Winter Carols" braucht dagegen kein Mensch.  

 

Ps.: Zum Vergleich hier als Anhang mal die kompletten Tracklisten aller bislang veröffentlichten "Winter Carols" Veröffentlichungen:

Winter Carols (2006)

01 Hark The Herald Angels Sing / Come All Ye Faithful
02 I Saw Three Ships
03 Winter (Basse Dance)
04 Ding Dong Merrily On High
05 Ma-O-Tzur
06 Good King Wenceslas
07 Lord Of The Dance / Simple Gifts
08 We Three Kings
09 Wish You Were Here
10 Emmanuel
11 Christmas Eve
12 We Wish You A Merry Christmas
 
 
Winter Carols (2013)
CD 1
01 Hark The Herald Angels Sing / Come All Ye Faithful
02 I Saw Three Ships
03 Winter (Basse Dance)
04 Ding Dong Merrily On High
05 Ma-O-Tzur
06 Good King Wenceslas
07 Lord Of The Dance / Simple Gifts
08 We Three Kings
09 Wish You Were Here
10 Emmanuel
11 Christmas Eve
12 We Wish You A Merry Christmas
 
CD 2
01 Hark The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithful (Live From Minstrel Hall)
02 Emmanuel (Live From Minstrel Hall)
03 We Three Kings (Live From Minstrel Hall)
04 Ma-O-Tzur (Live From Minstrel Hall)
05 Good King Wenceslas (Live From Minstrel Hall)
06 Christmas Eve (2013 Version)
07 Christmas Eve (Radio Edit - German)
08 Christmas Eve (Radio Edit - English & German)
09 Christmas Eve (Radio Edit - English)
 
 
Winter Carols (2017)
CD 1
01 Deck The Halls
02 God Rest Ye Merry Gentlemen
03 Oh Christmas Tree
04 Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull
05 I Saw Three Ships
06 Winter (Basse Dance)
07 Ding Dong Merrily On High
08 Ma-O-Tzur
09 Good King Wenceslas
10 Lord Of The Dance / Simple Gifts
11 We Three Kings
12 Wish You Were Here
13 Emmanuel
14 Christmas Eve
15 We Wish You A Merry Christmas
 
CD 2
01 Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithfull (Live From Minstrel Hall)
02 Emmanuel (Live From Minstrel Hall)
03 We Three Kings (Live From Minstrel Hall)
04 Ma-O-Tzur (Live From Minstrel Hall)
05 Good King Wenceslas (Live From Minstrel Hall)
06 Christmas Eve (2013 Version)
07 Christmas Eve Radio Edit (German)
08 Christmas Eve Radio Edit (English And German)
09 Christmas Eve Radio Edit (English)
 
 
Winter Carols (2021)
CD 1:
01 Coventry Carol
02 Deck The Halls
03 God Rest Ye Merry Gentlemen
04 O Christmas Tree
05 Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithful
06 I Saw Three Ships
07 Winter (Basse Dance)
08 Ding Dong Merrily On High
09 Ma-O-Tzur
10 Good King Wenceslas
11 Simple Gifts (Lord Of The Dance)
12 We Three Kings
13 Wish You Were Here (2021)
14 Emmanuel
15 Christmas Eve
16 We Wish You A Merry Christmas
 
CD 2:
01 Crowning Of The King
02 Here We Come A-Caroling
03 It Came Upon A Midnight Clear
04 O Little Town Of Bethlehem
05 Silent Night
06 Christmas Eve (2013 Version)
07 Hark! The Herald Angels Sing / O Come All Ye Faithful (Live From Minstrel Hall)
08 Emmanuel (Live From Minstrel Hall)
09 We Three Kings (Live From Minstrel Hall)
10 Ma-O-Tzur (Live From Minstrel Hall)
11 Good King Wenceslas (Live From Minstrel Hall)

 

 

 

 



Ohne Bewertung
Autor: Ernst Lustig (26.11.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE