GÅTE - Nord

Artikel-Bild
VÖ: 26.11.2021
Bandinfo: GÅTE
Genre: Neofolk
Label: Indie Recordings
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Das neue Album GÅTE beginnt mit einem Trommelsturm, gemischt mit Melodien. Danach setzt zarter Frauengesang ein, der anschließend von den Melodieinstrumenten untermalt wird. Danach wechseln sich langsame und schnellere Passagen ab. Im zweiten Track beweist Sängerin Gunnhild dann aber auch, dass sie nicht nur sanft singen kann. Härtere Töne, Schreie und Flüstern - alles ist dabei. "Svik" ist voll von Verwandlung und erzählt dabei eine Geschichte. Mehr dazu könnt ihr im Video weiter unten sehen.

Vor allem im dritten Titel fühle ich mich stark an die neuen Songs von MYRKUR erinnert. Wir befinden uns musikalisch also mitten in den bekannten nordischen Klängen, mit verschiedenen Lauten von Menschen und experimentellen Saiteninstrumenten, untermauert von tiefen Trommeln. 

"Horpa" ist im Gegensatz dazu eher eine Ballade mit viel Gesang am Anfang und wenig zusätzlicher Musik. Auch "Jomfrua" und der letzte Song der Platte sind eher Balladen. Dahingehend mutet "Talande Tunger" am Anfang eher dem HEILUNG Stil an, mit verschiedenen Knochengeräuschen und dem typischen gehauchten Gesang bzw. Lauten. Auch die restlichen Songs überzeugen mit instrumentaler, gesanglicher und rhythmischer Vielfalt. Alles in allem ist der Grundton sehr positiv, richtig düster wird es bei GÅTE nicht.

Fazit:

GÅTE sind auf jeden Fall eine Band für alle Fans von WARDRUNA, HEILUNG und anderen nordischen Klängen. Hier geht es weniger um Metal als um naturbelassene und ruhige Sounds, die den Hörer in eine andere Welt entführen sollen. Ganze zehn Tracks liefert die Band ab. Für mich fehlt ihnen aber leider in einer Welt, in der diese Musik gerade voll im Trend liegt, das besondere Etwas. Ich finde die Musik sehr gut, aber sie würde mir in einer Playlist voller nordischer Songs nicht auffallen.

 

Video zu "Hemnarsverdet":

Video zu "Svik":



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Sophia Brandt (10.12.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE