BEHEMOTH - In Absentia Dei

Artikel-Bild
VÖ: 17.12.2021
Bandinfo: BEHEMOTH
Genre: Death Metal
Label: Nuclear Blast GmbH
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Normalerweise sollte man bei der Rezension von Livealben in Erinnerungen an das reale Konzert schwelgen. Mittlerweile kommen zunehmend Live-Mitschnitte auf den Markt, deren Ursprung kein „echtes“ Konzert, sondern ein Streaming-Event ist. Nachdem das Streamen von Konzerten ohne Publikum schon ein schwacher Ersatz für das tatsächliche Event ist, drängt sich bei der Veröffentlichung ebendieser Tonträger schnell der Verdacht der Geschäftemacherei auf.
 
Diesen Verdacht muss man im Fall von „In Absentia Dei“ umgehend entkräften, denn die gebotene Qualität kann vollends überzeugen. Wer schon einmal eine der bombastischen Shows von BEHEMOTH besucht hat, kennt die Opulenz dieser Konzerte. BEHEMOTH zeichnen sich nicht nur durch das ausgezeichnete Songmaterial aus, sondern untermalen ihre Musik zusätzlich stets mit einer ausgefeilten visuellen Inszenierung, die den Zuschauer zusätzlich vereinnahmt. Diese Praxis treibt die Gruppen im geschützten Biotop der aufgezeichneten Show auf die Spitze und reizt alle Möglichkeiten aus. Die grandiose Setlist, die sich im Gegensatz zu „Messe Noir“ nicht so stark auf „The Satanist“ fokussiert, wurde klanglich perfekt eingefangen und entschädigt für die fehlende Fankulisse mit der bisher detailliertesten Abbildung der trotz aller Brutalität teils doch recht filigranen Klangkunst der Gruppe. Die optische Komponente kommt nicht zu kurz, das bandtypische Makeup, die Kostüme und Requisiten entwickeln im speziellen Ambiente der Kirche eine besonders starke Wirkung.
 
Unter dem Strich bleiben diese der Pandemie geschuldeten Retortenkonzerte natürlich Geschmackssache, sofern die Inszenierung passt können diese aber durchaus begeistern. Genau das ist zumindest bei der Bluray-Fassung von „In Absentia Dei“ der Fall, der reine Audiomitschnitt ist eher schmückendes Beiwerk für Sammler.



Ohne Bewertung
Autor: Michael Walzl (22.12.2021)

WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE