JUST BEFORE DAWN - In The Realm Of Ash And Sorrow

Artikel-Bild
VÖ: 18.12.2021
Bandinfo: JUST BEFORE DAWN
Genre: Death Metal
Label: Raw Skull Recordz
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Die tödlichen Schweden melden nach ihrem letzten Full Lenght Output aus dem Jahr 2020, "An Army At Dawn", lautstark zurück, wenn auch nur mit einer EP, die aber immerhin vier neue Songs enthält.

Das Besetzungskarussell hat sich im Vergleich zum Vorgänger mächtig gedreht, so sind die großen Namen Jonny Pettersson und Dave Ingram nicht mehr an Bord. Dafür scheint man jetzt mit einem festen Sänger zu arbeiten, und Neuzugang Remco, der in der Szene ja auch kein Unbekannter ist, legt auf der aktuellen Scheibe einen wirklich fulminanten Einstieg hin. Irgendwo in der Schnittmenge von Karl Willetts und Martin Van Drunen mit einem Extraschuss Räudigkeit in der Stimme, ist der frisch gewonnene Shouter ein wahrer Zugewinn für JUST BEFORE DAWN.

Musikalisch muß man sich keinerlei Sorgen über irgendwelche großartigen Veränderungen machen. JBD zelebrieren nach wie vor rohen Oldschool Death Metal der Marke Schwedentod meets Bolzenwerfer. Die vier Eigenkompositionen grooven erneut im Midtempo aus den Boxen oder walzen in Zeitlupe alles platt. Dazwischen gibt es immer wieder großartige Melodien und hervorragende Soli zu hören.

Als Coverversion hat man sich "Drowned" vom ENTOMBED Debüt "Left Hand Path" (1990) ausgesucht und die Nummer mit allem gebührlichen Respekt herrlich verdawnisiert. Der Song ist auch eine Verneigung vor L-G Petrov, der leider 2021 viel zu früh von uns gegangen ist.

Alles in allem bietet die neue EP fünf Mal Death Metal der Oberklasse, der definitiv Lust auf das nächste Album der Schweden macht. Bis dahin einfach öfter mal die Repeat-Taste drücken. Es lohnt sich!

 

 



Ohne Bewertung
Autor: Ernst Lustig (11.01.2022)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE