ROTTEN CASKET - First Nail In The Casket

Artikel-Bild
VÖ: 11.02.2022
Bandinfo: ROTTEN CASKET
Genre: Death Metal
Label: Supreme Chaos Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Shit. Was zur Hölle ist das?

Es kam über den Messenger von Facebook eine Nachricht von der Redaktion rein ob ich eine Review schreibe.
"Husky" hat eine Nachricht an STORMBRINGER geschrieben um die EP "First Nail In The Casket" von ROTTEN CASKET vorzustellen. Jetzt hab ich das Teil am Bein. Na toll!

Aaaaaaber : es ist nunmal meine Musik. "Husky" an der Schießbude, van Drunen am Mikro dazu Segatz (SODOM) an der Gitarre, Patrick (DISABUSE) am Bass und am zweiten Sechssaiter Frank, der auch Gründungsmitglied dieser Combo ist.

Also los geht es:

"Covid-119" ist ein Song, wo man das Thema Katzen und Hamster behandelt. Oder nicht?
Wie dem auch sei : Shouter Martin van Drunen brüllt zum Beginn einige Laute in die Ohren und astreiner Todesmetal startet. Wahnsinn - ich kann kaum ruhig sitzen. So geht es durch die anderen drei Songs weiter. Die markante Stimme macht vieles aus, das ist ähnlich wie bei OBITUARY, Mr. Tardy erkennt man auch im Schlaf. Das ist Musik wie man sie als Freund des Todesmetall hören möchte. Kein sinnloses Geknüppel sondern mit einem ordentlichen Tempo, manchmal auch schleppende Parts zum verschnaufen. Wer ASPHYX mag, wer die Stimme von van Drunen gut findet, wer auf "oldschool" - Death-Metal - Sound steht wird hier keineswegs enttäuscht.

Das Teil gehört in jeden gut sortierten Haushalt!

 

 

 

 



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Jörn Janssen (07.02.2022)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE