CELLAR STONE - Rise & Fall

Artikel-Bild
VÖ: 01.07.2022
Bandinfo: CELLAR STONE
Genre: Heavy Rock
Label: ROAR Rock of Angels Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Ein Sommeralbum! War mein erster Gedanke beim ebensovielten Durchlauf von "Rise & Fall", dem zweiten Album der Griechen von CELLAR STONE. Die Haare wehen im Wind und wir fahren das örtlichen Äquivalent des Sunset Strip hinunter. Oder hinauf. Wobei, erstens wehen kaum mehr Haare auf dem Haupt des Rezensenten und zweitens ist eine Klimaanlage bei dieser Hitze deutlich angenehmer. Und wer fährt schon Cabrio, hagelt es einem doch beim ersten Unwetter waagerecht ins Gesicht.

Egal, ein Sommeralbum voller Heavy-Rock-Songs. Elf Stück an der Zahl. Gut gespielt, gut gesungen. Leider ähneln sich die Songs schon sehr und leider gibt es bis auf ein paar Refrains nicht wirklich Highlights. Ich habe das erste Album von CELLAR STONE nicht gehört, weiß also nicht, ob sich da etwas verändert, verbessert oder verschlechtert hat, "Rise & Fall" wird allerdings nicht zu einem massiven Popularitätszuwachs verhelfen. Noch dazu mit dem eigenartigen Gitarrensound.

Sorry, Freunde aus dem Süden. Heavy Rock kann so packend sein, packend ist euer zweites Album leider nicht.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Christian Wiederwald (11.07.2022)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: TABOO
ANZEIGE