Type O Negative - Dead Again (Re-Issue)

Artikel-Bild
VÖ: 25.11.2022
Bandinfo: TYPE O NEGATIVE
Genre: Gothic Metal
Label: Nuclear Blast GmbH
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft erscheint eine aufgefettete Neuauflage des finalen Werks der Drab Four. Die Rechte sind von SPV zu Nuclear Blast gewandert (warum haben die sich vor 15 Jahren nicht für das Album interessiert?), welche die Platte nun - um 10 altbekannte Bonustracks erweitert - ins Rennen schicken.

Zum Hauptwerk sei vermeldet, dass vor allem das echte Drumming von Johnny Kelly erfreut. Während auf den Vorgängerwerken Keyboarder Josh Silver für eine bisweilen eigentümliche Schlagzeug-Programmierung gesorgt hatte, kann man hier einem der renommiertesten Heavy-Trommler in natura lauschen. Nicht zuletzt deshalb entfalten die epischen Songs ihren Charme besonders gut. Zwischen Doom Metal, Beatles-Einflüssen und Hardcore-Raserei erstrahlt immer wieder das seit "October Rust" typische Steele'sche Pathos ("She Burned Me Down", "All Hail And Fairwell To Britain"). Auch das über 14-minütige (!) "These Three Things" führt das unheimliche Talent des großen Schwarzen und seiner Spießgesellen vor. Waren die Reaktionen auf das Album seinerzeit (2007) eher verhalten, so muss man heute schmerzlich feststellen dass derart charakterstarke Formationen mittlerweile Mangelware im Hard und Heavy-Bereich geworden sind.

Die Bonus-Disc enthält Material, das bereits von der originalen "Special Edition" (rotes Cover, die Audiospur der DVD "Live at Wacken Open Air 2007" jetzt auf CD), bzw. "Best Buy"-Version (die Bonustracks wurden hier einfach übernommen) bekannt sein dürfte. Okay für Neueinsteiger, und Menschen die anno dazumal den Erwerb dieser Varianten verpennt haben.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Sandy (02.12.2022)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE