Tribuzy - Execution, Live Reunion

Artikel-Bild
VÖ: 20.07.2007
Bandinfo: Tribuzy
Genre: (nicht klassifizierbar)
Label: Locomotive Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit "Execution" hat der Renato Tribuzy vor zwei Jahren ein grandioses Metalalbum mit zahlreichen Gaststars geschaffen. Lange hat es gedauert, dieses Feuerwerk auf die Bühne zu bringen, doch was sich der brasilianische Sänger einmal in den Kopf gesetzt hat wird auch konsequent nachverfolgt und durchgesetzt. Alle folgten sie seinem Ruf - Kiko Loureiro, Roland Grapow, Roy Z, Chris Dale, Ralf Scheepers, Mat Sinner und der unumstrittene Co-Star des Abends, Bruce Dickinson. Und entsprechend dieses Lineups freilich noch ein paar tausend Brasilianer, die diese Big-Band an drei Abenden auch entsprechend abfeierte.

Schon während der ersten (Gaststar-losen) Songs wird klar: der Mann hätte eigentlich gar keine Unterstützung nötig. Der singt ganz alleine alles in Grund und Boden und liefert gemeinsam mit seiner eigenen Band ganz nebenbei auch eine gewaltige Bühnenperformance ab. Daß trotzdem noch mehr ginge, steht mit dem Einzug der Gaststars fest. Bei "Forgotten Time" greift erstmals Kiko Loureiro in die Seiten und macht die Bühne zum internationalen Parkett. Einer der ganz grossen Höhepunkte ist dabei das geniale "Absolution", welches im Original von Michael Kiske eingesungen wurde und auf der Bühne von Ralf Scheepers zum absoluten Überflieger gemacht wird. Getoppt wird wird dieses Spektakel lediglich von einer Nummer, die nicht aus Tribuzy´s Feder stammt: "Tears Of The Dragon" mit Bruce Dickinson, Chris Dale und Roy Z entpuppt sich als der ganz große Abräumer des Abends.

"Execution - Live Reunion" ist nicht zuletzt dank seiner guten Bild und Tonqualität eine lohnenswerte Anschaffung. Lediglich in den Bonusbereich hätte man ruhig noch etwas mehr investieren können. Aber da TRIBUZY noch ein relativ unbeschriebenes Blatt sind gibt es halt auch noch nicht allzuviel zu sagen - und die 75 Minuten Livematerial lohnen sich allemal und machen Lust auf´s nächste TRIBUZY Album!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: adl (31.08.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE