Black Bonzo - Sound of the Apocalypse

Artikel-Bild
VÖ: 21.09.2007
Bandinfo: Black Bonzo
Genre: Progressive Rock
Label: Laser´s Edge
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Man sollte sich von dem düsteren Cover, sowie dem dazu passenden Plattentitel nicht in die Irre führen lassen, denn BLACK BONZO klingen alles andere als dunkel oder gar apokalyptisch. Was die Schweden auf ihrem zweiten Album zu bieten haben, ist vielmehr ein blumiger Retrosound, ganz im Stile der guten alten 70er Jahre, einer Epoche die sich momentan größter Beliebtheit erfreut.

Dabei lassen sie keine Zutat aus, die für ein Album der damaligen Zeit charakteristisch ist. Sämtliche Song überschreiten die fünf Minuten Marke (abgesehen von einem kurzen Einschub in der Albummitte), der Sänger schwebt in anderen Sphären, die Orgel ist dominant, und längere Soli gibt es zuhauf. Das alles wird so authentisch und spielfreudig dargeboten, dass man kaum bemerkt eine aktuelle Platte aufgelegt zu haben.

Die Schweden machen konsequent da weiter, wo URIAH HEEP, DEEP PURPLE oder auch YES vor 30 Jahren aufgehört haben. Wenn man guten alten klassischen Hardrock, mit einer stark progressiven Schlagseite zu schätzen weiß, sollte man sich BLACK BONZO nicht entgehen lassen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (01.10.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE