Aiden - Nightmare Anatomy

Artikel-Bild
VÖ: 28.09.2005
Bandinfo: Aiden
Genre: Emo Core
Label: Victory Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Ihr zweites Album „Nightmare Anatomy“ brachte AIDEN 2005 den Durchbruch in den Vereinigten Staaten, und im Soge ihrer neuen Platte soll diese nun auch Europa erobern. Die Plattenfirma freute sich verständlicherweise ganz toll über den ungewohnten Geldsegen, immerhin handelt es sich um das bestverkaufte Album aus ihrem gesamten Katalog, und dieser soll so schnell ja nicht versiegen.

Da stört es auch kaum, dass AIDEN die Erfolge weniger ihrer musikalischen Leistung zu verdanken haben, sondern eher dem Treffen des aktuellen Zeitgeistes.
Wie auch auf ihrem aktuellen Album „Conviction“, spielen AIDEN gewöhnlichsten Emo-Pop-Core, nur vielleicht noch eine Spur energischer und kraftvoller. Deswegen sind die Songs aber nicht unbedingt besser, sondern eben einfach nur ein wenig rudimentärer. Spätestens beim Refrain wird die Sache dann aber ohnehin wieder auf Radiotauglichkeit heruntergefahren, man will ja niemanden erschrecken.

AIDEN sind ein gesichtsloses Trendprodukt unserer Zeit, ohne Herz und ohne Seele. Wenn die Teenager erwachsen geworden sind, werden sie ihre Jugendsünden lächelnd zum nächsten Second Hand Laden tragen, wo duzende „Nightmare Anatomy“ CDs bereits die Ramschkiste verstopfen.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: bender (05.02.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE