Memphis May Fire - Memphis May Fire

Artikel-Bild
VÖ: 25.01.2008
Bandinfo: Memphis May Fire
Genre: Hardcore
Label: Trustkill Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Als Vorgeschmack auf den noch dieses Jahr folgenden Longplayer, werfen Trustkill Records die vorliegende Debüt EP der texanischen Band aus Dallas auf den Markt. Die hier enthaltenen fünf Songs bieten dann auch eine recht interessante Mischung aus Metalcore, Screamo und Southern Rock, denen allerdings noch ein wenig das gewisse Etwas fehlt.

Das Wechselspiel aus Härte und Melodie funktioniert nicht immer makellos, da die härteren Gesangspassagen oft die kleinen Feinheiten des Albums zerstören. So wechseln sich gelungene Abschnitte, immer wieder mit etwas konfuseren ab, wodurch ein leicht zerrüttetes Gesamtbild entsteht. Die Southern Einflüsse hätten dann auch ruhig etwas dominanter sein können, vieles wird nur angedeutet oder bleibt bereits im Ansatz stecken. Da hätte etwas mehr Mut zum Risiko zu einem deutlich originelleren Ergebnis geführt.

Die Songs machen dennoch eine gewisse Laune, und Fans von Bands wie UNDEROATH könnten durchaus ihre Freude mit MEMPHIS MAY FIRE haben. So richtig zwingend ist diese EP allerdings noch nicht ausgefallen, aber warten wir mal das kommende Album ab.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: bender (19.02.2008)

WERBUNG: Lacuna Coil – Black Anima
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE