Dismember - Dismember

Artikel-Bild
VÖ: 25.02.2008
Bandinfo: Dismember
Genre: Death Metal
Label: Regain Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Da sind Sie wieder - Stockholm´s Finest ! Nachdem die Jungs auch gerade in Österreich die Konzerthallen zerlegten überfällt uns dieser Tage Studiowerk Nr. 8 (!)... Kinder, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Und während dieser dreiundvierzigminütigen Krachpackung (die wieder mal vom Feinsten ist) nistet sich immer und immer wieder ein altbekanntes Lied in meinem Ohr ein welches ungefähr so geht - ihr dürft auch ruhig mitsingen:

"In einer Welt, in der man nur noch lebt,
damit man täglich roboten geht,
ist die größte Aufregung, die es noch gibt,
das allabendliche Ekel-TV-Fernsehbild.

Jede Band spielt wie ein Uhrwerk,
wie am Computer programmiert.
Es gibt keinen, der sich dagegen wehrt,
nur ein paar Branchenzwerge sind frustriert.

Wenn am Himmel die Sonne untergeht,
beginnt für DISMEMBER der Tag.
In nem kleinen Proberaum sammeln sie sich,
gehn gemeinsam auf die Jagd.

Hey, hier kommt Matti!
Vorhang auf - für seine Horrogrowlingschau.
Hey, hier kommt Martin!
Vorhang auf… für ein kleines bisschen Autopsy-Schau.

Auf dem Kreuzzug gegen die Biederkeit
und die scheinbar heile Musikerwelt
zelebrieren sie die Zerstörung,
Gewalt und Brutalität.

Erst wenn sie ihre Opfer leiden sehn,
spüren sie Befriedigung.
Es gibt nichts mehr, was sie jetzt aufhält
in ihrer gnadenlosen Wut.

Hey, hier kommt David!
Vorhang auf… für seine Maiden-Werkschau.
Hey, hier kommt Thomas!
Vorhang auf… für ein kleines bisschen Doublebass-Schau.

Tiefergestimmte Gitarren gegen einen
bis das Blut zum Vorschein kommt.
Ob mit fiesen Riffs oder den Stöcken,
irgendwann platzt jeder Kopf.
Das nächste Opfer ist schon dran,
wenn ihr den lieben CD-Player noch fragt:
"Warum hast Du nichts getan,
nichts getan?"

Hey, hier kommt Matti!
Vorhang auf - für seine Horrorvokabelschau.
Hey, hier kommt Tobias!
Vorhang auf - für ein kleines bisschen Schwedenschau... "


P.S.: Falls euch diese Zeilen jetzt bis in den Schlaf verfolgen - probiert mal
"Under a Bloodred Sky" als Gegengift. Oder "Combat Fatigue". ... Oder "Black Sun"
Oder ... ach, ganz egal wo ihr euren Laserstrahl hinbewegt - "Dismember" rockt von vorne bis hinten - von Nr. 1 bis Nr. 11 !



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: PMH (27.02.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE