Crowning Glory - Path to Glory

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2008
Bandinfo: Crowning Glory
Genre: Heavy Metal
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

CROWNING GLORY wurden mit reichlich Vorschusslorbeeren bedacht: Als englische Heavy Metal Band in der deutschen Ausgabe des Metal Hammer zum Demo des Monats gekürt zu werden, ist schon etwas überraschend.
Doch CROWNING GLORY werden diesem Lob auf “Path to Glory“ gerecht: Die vier jungen Herren legen mit dieser EP ein wunderschönes Stück guten, alten Stahls vor!

Bereits der Opener “Sea of Dead Dreams“ glänzt mit klassischen Metal Riffs und interessantem, abwechslungsreichem Gesang. Die songdienliche Instrumentalleistung sorgt dafür, dass sich der Song ungestört entfalten kann. Geschickte Tempovariationen lassen diesen Song niemals langweilig werden, wenngleich er recht einfach strukturiert wurde. Der erste kleine Hit dieser EP!.
Das darauf folgende “The Other Side“ überzeugt wiederum mit klassischen Rock Riffs und tieferem Gesang. Im düsteren Mittelteil darf auch der Bass seinen Teil zur Unterstützung dieser Atmosphäre beitragen. Auch dieser Song überzeugt mich voll und ganz und wirkt unglaublich frisch und unverbraucht.
Auch wenn “Sands of Time“ das Niveau der beiden Vorgänger nicht ganz halten kann, bleibt auch dieser Track ein schöner, unterhaltsamer Metal Song.
Den Abschluss dieser EP bilden zwei Live Songs, die überraschenderweise gar nicht mal so eine schlechte Tonqualität haben. Vor allem “In My Head“ weiß zu gefallen. Anscheinend ist CROWNING GLORY eine Band mit starken Live Qualitäten.

Wirklich überraschend was die jungen Engländer uns da vorsetzen: Metal aus einer Zeit in der es noch keine diffizilen Genreausdifferenzierungen gab, wird in die heutige Zeit transferiert. Und tatsächlich funktioniert diese Verbindung aus Tradition und Moderne, ohne dabei den damaligen Geist zu verwursten.
Diese Band hat wirklich großes Potenzial: Etwas gewöhnungsbedürftiger, aber sehr abwechslungsreicher Gesang, eine gute Rhytmussektion und immer die passenden Gitarreningredienzien von Gitarrist Tom Draper – das macht CROWNING GLORY aus.
Zudem überzeugen die Herren mit einem großen Geschick im Songwriting: Die Songs sind wahnsinnig eingängig, beginnen aber dennoch nicht nach mehreren Durchläufen zu langweilen.
Fans des klassischen Heavy Metal: Merkt euch diese Band!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: El Greco (14.05.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE