Repulsed - State of Inner Truth

Artikel-Bild
VÖ: 16.05.2008
Bandinfo: Repulsed
Genre: Alternative Rock
Label: Tiefdruck-Musik
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

In den 90ern hätte eine Platte wie „State of Inner Truth“ vielleicht noch einen kleinen Eindruck hinterlassen können, doch mittlerweile ist der Zeitgeist ein anderer, und so dürfte einzig das ansehnliche Cover für längere Zeit im Gedächtnis bleiben.

Das Debütalbum von REPULSED mag nämlich so überhaupt nicht zünden, was nicht zuletzt an der kaum vorhandenen Eigenständigkeit liegen könnte. Diese Mischung aus NU-Metal und Post-Grunge hat man einfach schon zu oft gehört, und sorgt bestenfalls noch für wohlgemeintes Kopfnicken. Die Songs wirken beliebig, und dazu auch noch seltsam handzahm. So geht bei den rockigen Nummern der Druck zumeist ins Leere, und auch die Balladen strotzen nicht gerade vor großem Gefühlskino.

Gegen REPULSED sind selbst SEVENDUST, STAIND und COLD noch aufregend, womit nebenbei auch gleich sämtliche Referenzen erwähnt wären. Auf einer Party im eigenen Freundeskreis mögen sie für Stimmung sorgen, aber solche Bands finden sich in jedem Dorf zur Genüge, und die sind auch ohne Plattenvertrag mindestens genauso gut.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: bender (23.05.2008)

WERBUNG: Leprous – Pitfalls
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE