Gotham O.D. - Monochromatic

Artikel-Bild
VÖ: 25.07.2008
Bandinfo: Gotham O.D.
Genre: Gothic Rock
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Während der neue Batman Film momentan alle Rekorde bricht, werden GOTHAM OD wohl kaum vergleichbare Resonanzen erreichen können. Zu gewöhnlich ist der Dark-Gothic-Metal der Finnen, der sich nur unwesentlich vom Sound ihrer Landsleute ENTWINE und POISONBLACK unterscheidet.

Die elf Songs auf „Monochromatic“ bieten handwerklich solide Durchschnittskost, wobei es ein wenig an den nötigen Spannungsmomenten fehlt. Vom dramatischen Gesang bis zu den typischen Keyboardteppichen wären zwar alle Zutaten vorhanden, aber eine dunkle Atmosphäre mag sich zu keiner Sekunde einstellen. Die Masse der Songs rauscht recht unbeeindruckend am Hörer vorbei, und nur ganz selten stechen wirklich interessante Nummern wie “Hollow June” hervor. Dazu kommt noch die konstruierte Hitsingle „Lucyfer“, die auf einem Album von HIM wohl besser aufgehoben wäre, sowie mit “I gave you all” ein kurzer Ausflug in Richtung TYPE O NEGATIVE, aber viel mehr bleibt dann auch nicht hängen.

GOTHAM OD sind eine typische Band aus der dritten Reihe, die zwar brav ihre Vorbilder zitiert, aber wohl niemals aus deren Schatten hervortreten wird. Fanatische Verehrer finnischen Düsterrocks können vielleicht mehr aus „Monochromatic“ heraushören, aber ansonsten sollte man doch bei den Originalen bleiben, oder sein Geld für den gerade bei uns anlaufenden „The Dark Knight“ im Kino ausgeben.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: bender (20.08.2008)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE