I Am Ghost - Those We Leave Behind

Artikel-Bild
VÖ: 02.10.2008
Bandinfo: I Am Ghost
Genre: Alternative Rock
Label: Epitaph Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Auf ihrem Debütalbum „Lover`s Requiem“ haben sich I AM GHOST mit der Verschmelzung von Emo mit Goth-Rock noch bewusst um eine eigene Note bemüht, doch mit dem Ausstieg von Sängerin und Violinistin Kerith Telestai ist der Band allerdings auch ihre Originalität abhanden gekommen. Da sie die entstandene Lücke nicht passend füllen konnten, verkommt „Those we leave behind“ zur Dutzendware, deren Nachhaltigkeit gegen Null tendiert.

Alles kommt einem irgendwie bekannt vor, und auch wenn es keine wirklich schlechten oder nervtötenden Momente gibt, stellt sich doch recht schnell Langeweile ein. Zwar beginnen manche Songs noch recht viel versprechend, aber nach spätestens 30 Sekunden haben I AM GHOST sämtliche Kreativität verpulvert und lenken ihre Stücke wieder in altbekannte Emogewässer. Mit 14 Nummern ist das Album auch noch deutlich überladen, da sich die gesamte Spielzeit hindurch ohnehin keine überraschenden Wendungen mehr ausmachen lassen.

Ein Blick auf das Cover von „Those we leave behind“ genügt also bereits, um den Inhalt dann auch entsprechend zuordnen zu können. Wer sich davon schon angesprochen fühlt kann ruhigen Herzens zugreifen, denn auch wenn man alles schon tausendmal gehört hat, so kann man der Band wenigstens keinen Etikettenschwindel vorwerfen.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: bender (20.10.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE