Nevermore - The Year of the Voyager

Artikel-Bild
VÖ: 17.10.2008
Bandinfo: Nevermore
Genre: (nicht klassifizierbar)
Label: Century Media Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

NEVERMORE können sowieso nichts, aber schon gar nichts falsch machen. Die Truppe aus Seattle rund um die beiden Kreativköpfe Warrel Dane und Jeff Loomis hat in der Vergangenheit nur gutklassiges bis sensationelles Material veröffentlicht und so ist es auch nicht verwunderlich, dass die seit Ewigkeiten angekündigte und nun endlich in die Läden bugsierte Doppel-DVD „The Year of the Voyager“ erneut ein wahres Sahnestückchen geworden ist. Hauptteil dieses Doppelpacks ist die in der Bochumer Zeche aufgenommene Show vom 11. Oktober 2006. Nach kurzem Intro (unter anderem sieht man die Band beim Soundcheck usw.) entlassen einen NEVERMORE in eine 20 Songs umfassende Setlist, die jegliche Bandhöhepunkte (und derer gibt es genug!) beinhaltet. Angefangen beim self titelted Debüt von 1995 bis zur „This Goodless Endeavor“ Göttergabe von 2005 wird mit teilweise wirklich atemberaubenden Nahaufnahmen über zwei Stunden lang Metal zelebriert! Am vom Andy Sneap zusammen gezimmerten Sound (wahlweise in 2.0 oder 5.1) gibt es ebenso wenig zu meckern wie an der Bildqualität der Aufnahmen. Witziges Detail am Rande, auch bei der DVD Aufnahme konnte (oder wollte) Warrel Dane nicht auf seine Skatermütze verzichten (siehe hierzu auch unseren Bericht vom Salzburg Gig NEVERMORE’s am 1. Oktober 2005).

Den zweiten Teil dieser DVD packte man mit weiteren Leckerlies zu: Aufnahmen von der Gigantour 2005, die 2006er Auftritte beim Metal Mania (in beiden Fällen Dane ohne Kopfbedeckung!), sowie beim Wacken Open Air Festival (Dane diesmal mit Baseball Cap anstatt der Skatermütze!), zwei Nummern aus dem Jahr 2001, wo NEVERMORE bei der zehjährigen Geburtstagsfeier von Century Media Records auftraten, sowie alle je erhältlichen Promotional Videos der Band, und das sind immerhin stolze Acht an der Zahl. Abgeschlossen wird das wertige Package mit einem aufschlussreichen Warrel Dane Interview, welches im Frühjahr 2008 in den Roax Film Studios in Berlin gefilmt wurde und in dem das Sangeswunder allerlei Einblicke in die DVD Produktion von „The Year of the Voyager“ gibt.

Value for Money! Das erste offizielle Live Dokument einer Band wie NEVERMORE war mehr als überfällig und wie von dieser Ausnahme Truppe nicht anders gewohnt ist „The Year of the Voyager“ nichts anderes geworden als essentielles Futter für alle NEVERMORE Fans und solche, die es noch werden wollen.



Ohne Bewertung
Autor: Reini (24.10.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE