Lordi - Deadache

Artikel-Bild
VÖ: 19.10.2008
Bandinfo: LORDI
Genre: Hard Rock
Label: Sony BMG
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Der Eurovision Song Contest 2006 ist wohl jedem Hard Rock Fan noch in Erinnerung geblieben, denn zum ersten und bisher einzigen mal hat eine Hard Rock Band diesen Pop - Schlager Wettbewerb gewonnen. Nach diesem Erfolg von LORDI hätten die das Muster der partytauglichen Rock Musik der ersten Alben auch beibehalten können, aber davon ist auf dem neuen Album "Deadache" so gut wie nichts zu hören.

"Deadache" hat die pure Monsterthematik und das ist auch gut so. Das Intro ist wieder wie von Lordi gewohnt: die Monster knurren zu einem Kinderlied ins Mikro. Der erste Song "Girls Go Chopping" ist noch nicht der super Song, aber dann geht es mit mehr Härte richtig los der Song "Bite It Like A Bulldog" hat das Zeug zum Hit der im Ohr hängen bleibt.
Dann geht es etwas langsamer mit "Monsters Keep Me Company" weiter, bevor Lordi mit "Man Skin Boots", "Dr. Sin Is In" und "The Ghosts Of The Heceta Head" wirklich alle Register ziehen und die Fans in Sachen Monster, Härte und Melodie begeistern werden. Besonders "Man Skin Boots" überzeugt mit dem besten Gitarrensolo aller Lordi Cds, die beiden anderen Nummern sind eher Riff und Keyboardorientiert. Mit "Evilyn" gibt es auch eine echte Ballade auf dem Album.

"Deadache" ist ein Album ohne Ausfälle, das mit einigen Höhepunkten überzeugen kann. Wie erwartet stehen Lordi für guten melodiösen Hard-Rock und Fans von Alice Cooper und Kiss und auch alle anderen Hard Rock Fans sollten mal rein hören. Ich bin gerade auch Lordi Fan geworden.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Dark Lord (27.10.2008)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE