AMON AMARTH - Fate of Norns

Artikel-Bild
VÖ: 06.09.2004
Bandinfo: AMON AMARTH
Genre: Death Metal
Label: Metal Blade Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Medienhype – vor allem in deutschen Landen, Platte des Monats, Empfehlung der Redaktion, Coverstories, all das sind ja gewaltige Vorschusslorbeeren, mit denen die 5 aus dem hohen Norden bedacht wurden. Stellt sich natürlich die Frage, werden Amon Amarth dien in sie gesetzten Erwartungen mit ihrem neuen Output „Fate of norns“ auch gerecht? Meine Antwort dazu lautet schlicht und einfach „Nein“.

Nach dem ersten Umlauf knallt das Ding zwar schon ganz gewaltig, spätestens nach der zehnten Rotation ist es meiner Meinung nur mehr Routine, unspektakulär, und vor allem so was von monoton. Versteht mich nicht falsch, schlecht ist das so nicht was Johan Hegg und Co. hier fabrizieren, aber vergleicht man das Ganze mit dem Vorgängerwerk „Versus the World“, komm ich immer mehr zur Überzeugung Amon Amart drehen sich mittlerweile im kreativen Kreis. Überraschungen sucht man vergebens, der gänzliche Verzicht auf nur einen etwas schnelleren Part ist der Abwechslung auch nicht gerade dienlich, und so bleibt nach zigmaligen hören doch ein gewisser fahler Beigeschmack im Abgang. Die so genannten Überflieger sucht man hier vergebens, ganz zu schweigen von Reißern der Marke „'Bloodshed'“. Nennt es jetzt seicht, nicht Arsch tretend oder was auch immer, aber gerade bei Amon Amarth muss man – meiner Meinung nach – doch etwas härtere Maßstäbe ansetzten, und die haben sie diesmal leider nicht so richtig erfüllt.

Ein wahrer Musikkenner sagte vor einigen Tagen zu mir: „Wirst sehen, jetzt heben’s des Ding allerorts in den Himmel und bei der nächsten Scheibe wird es heißen „Die qualitativen Defizite hat man ja schon bei „Fate of Norns“ erkennen können“ – bin mal gespannt, wer da mit einer Wette dagegenhält ?? Solides Teil, aber bei weitem nicht der Hammer wie uns von vielen anderen weisgemacht wird.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Reini (17.09.2004)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE