Solna - Sent From Heaven

Artikel-Bild
VÖ: 16.12.2008
Bandinfo: Solna
Genre: Melodic Hardrock
Label: CDInzane
Hören & Kaufen: Ebay
Lineup  |  Trackliste

SOLNA ist eine kleine Stadt bei Stockholm, in der das renommierte Karolinska Institut seinen Sitz hat, und wo einige der bedeutendsten Filme von Ingmar Bergman gedreht wurden. Auch wenn die gleichnamige Band ebenfalls mit einigen bekannten Gästen aufwarten kann, bleibt die Innovation hier jedoch völlig auf der Strecke. Die „Sent from Heaven“ EP ist ein Vorbote zum kommenden Album “Eurameric”, allerdings werden bis auf einen Song alle Nummern auch dort zu finden sein.

Es ist zwar nett Pamela Moore (Sister Mary auf den „Operation Mindcrime“ Alben von QUEENSRYCHE) wieder in einer härteren Band singen zu hören, nur leider bleibt die Musik, trotz der Mitwirkung von Ralf Scheepers (PRIMAL FEAR) und Alex De Rosso (DOKKEN), ausgesprochen lahm und bieder. Der Titelsong und das Duett von Moore mit Scheepers („Celebrate“) mögen als gewöhnliche Power Metal Songs noch so halbwegs durchgehen, aber die restlichen vier Balladen sind so dermaßen langweilig und unspektakulär, dass man schon eine starke Vorliebe für theatralischen Kitsch haben muss, um die CD nicht sofort aus dem Player zu werfen.

Die bekannten Namen können bei SOLNA also auch nicht mehr viel retten, und so dürften nur fanatischste Pamela Moore Anhänger von dieser schwachbrüstigen Musik angetan sein. Und selbst die sollten dann lieber gleich zum ganzen Album greifen, denn für den einen exklusiven Song auf „Sent from Heaven“, lohnt sich diese limitierte EP nicht wirklich.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: bender (21.01.2009)

WERBUNG: Kaltenbach Open Air 2019
ANZEIGE
WERBUNG: SABATON - The Great War
ANZEIGE