Various Artists - Worldwide Metal

Artikel-Bild
VÖ: 28.11.2008
Genre: Extreme Metal
Label: Earache Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

„Worldwide Metal“ ist eine recht beeindruckende Werkschau von Earache Records, die auf fünf CDs knapp 80 Bands präsentiert. Das Spektrum reicht von den Anfangszeiten des Labels bis zur Gegenwart, und bringt dabei so manch vergessene Kultgruppe wieder zurück ins Gedächtnis. Die Bezeichnung weltweit ist allerdings etwas übertrieben, denn wie man an den geographisch sortierten Discs (USA 1, UK, SCANDINAVIA, USA 2, EUROPE) erkennen kann, beschränkt sich die Auswahl auf die üblichen Machtzentren der westlichen Musikwelt.

Neben Institutionen wie DEICIDE, NAPALM DEATH, ENTOMBED, CARCASS, MORBID ANGEL oder AT THE GATES, findet man auch weniger bekannte Newcomerbands, sowie zu unrecht verschollene Undergroundperlen. In diesem Punkt sticht vor allem Disc 4 (USA 2) hervor, die mit NOCTURNUS, PAINKILLER, MEATHOOK SEED, CONFESSOR, OLD und SPAZZTIC BLURR eine Unmenge an echten Klassikern zu bieten hat. Eine solche Zweitscheibe hätten sich allerdings auch die Engländer verdient, da man ausgerechnet bei den Inselbands ziemliche eingespart hat, und wichtige Vertreter wie SCORN, FUDGE TUNNEL oder PITCHSHIFTER nicht berücksichtigt wurden.

Da die gesamte Box aber nicht mehr als eine einzelne reguläre CD kosten soll, darf man über solche Details eigentlich nicht länger meckern. Und als besondere Draufgabe wurde mit „Earache Extreme Metal Racing“ auch noch ein komplettes PC Spiel dazugepackt , bei dem man zum Sound seiner Lieblingsband Zombies niedermetzeln kann.



Ohne Bewertung
Autor: bender (17.02.2009)

WERBUNG: Deez Nuts – You Got Me Fucked Up
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE