Fejd - Storm

Artikel-Bild
VÖ: 27.03.2009
Bandinfo: Fejd
Genre: Folk Rock
Label: Napalm Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Bereits 2001 gegründet, wandern die schwedischen Jungs von FEJD nun schon seit ein paar Jahren durch die nordischen Gefilde. Lang genug hat es aber gebraucht, bis nun endgültig der erste, offizielle Longplayer der Band in den Läden steht. Nach ein paar Demoaufnahmen, EPs und einer Compilation, zogen FEJD einen satten Vertrag mit Napalm Records an Land, unter dessen Namen nun das 2008 entstandene Album am 27. März 09 veröffentlicht wird.

"Storm" nennt sich das Teil und dazu fällt mir nur eines ein: Folk-Rocker aufgepasst! Das Album gehört nämlich zu den besseren Scheiben, die in letzter Zeit aus diesem Genre entstanden sind. Die zwölf Titel, die allesamt in schwedischer Sprache eingesungen wurden (was den Folk-Faktor natürlich nur noch zusätzlich erhöht!), überzeugen eigentlich von vorne bis hinten.

Den Schweden ist eine sehr ausgewogene Mischung zwischen ruppigen und langsamen Elementen ihrer Musik gelungen, was sich im Gesamten gesehen super auf den Eindruck des Materials auswirkt. Ein weiterer Pluspunkt ist die geniale Instrumentierung der Musik. Fronter Patrik Rimmerfors übernimmt nicht nur die eingängigen Vocals, sondern zeichnet sich außerdem für die Betätigung auf extravaganten Instrumenten wie Kuhhörner, Holzpfeifen oder schwedischen Taschenpfeifen verantwortlich.

Das Ganze peppt die Kompositionen noch zusätzlich auf. Über den Hintergrund der Texte kann ich leider nicht viel sagen, da meine Schwedisch-Kenntnisse eher verhalten ausfallen und ich daher eher glauben muss, was mir gesagt wird. Aber natürlich, so wie meistens im Folk-Genre, geht es um die Heimat und um das Leben im mittelalterlichen Schweden.

FEJD bieten mit "Storm" 60 Minuten geballte Folk-Power, die sich nicht in Worten fassen lässt. Einziges Manko, das mir zu dieser Scheibe einfällt, ist, dass das Songmaterial in der einen oder anderen Passage ein wenig ähnlich klingt, da wäre weniger im Endeffekt vielleicht mehr gewesen. Doch sei, wie es sei. FEJD legen ein bärenstarkes Debüt ab, das sich jeder Folk Rock-Fan ohne Bedenken für seine umfangreiche Plattensammlung zulegen kann.

Viel Spaß beim Versinken in die nordische Historie...



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: mat (25.03.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE