Cauldron - Chained To The Nite

Artikel-Bild
VÖ: 17.04.2009
Bandinfo: Cauldron
Genre: NWoBHM
Label: Earache Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

CAULDRON sind in vielerlei Hinsicht erwähnenswert. Da finden sich in Kanada, genauer gesagt in Toronto, drei langhaarige Individuen zusammen um nach dem Niedergang ihrer Vorgängerband GOAT HORN die gute alte NWOBHM Schule hochzuhalten. Dieses Trio wird dann noch vom Extrem Metal Label Earache Records gesigned und pfeffert dieser Tage ihr Erstlings-Full Lengthwerk „Chained to the Nite“ in die Menge. Optisch mal gleich ein kompletter Fehltritt, ein derart trues, einfältiges und schon richtig peinliches Coverartwork ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Die Musik macht diese Faux Pas allerdings einigermaßen wett…

… natürlich darf man bei dieser Grundausrichtung keine Wunder erwarten, aber im Fahrwasser der New Wave of British Heavy Metal, garniert mit etwas traditionellen nordamerikanischen Einschlag, kommen die insgesamt elf Tracks der Kanadier schon ganz OK aus den Speakern. Frontmann und Bassist Jason Decay agiert mit ungemein weichem, warmem Timbre, Gitarrist Ian Chains legt einen ganzen Haufen Old-School Solis darüber und fertig ist die Huldigung der guten alten Zeit. Störend eigentlich nur, dass auch der Sound einigermaßen altbacken und damit einhergehend dünn eingefangen wurde, da fehlt der Druck, da fehlt an allen Ecken und Enden die Ausdrucksstärke . Auch schafft es die Band nicht den Spannungsbogen über die knappe Dreiviertelstunde aufrecht zu halten, gerade ein Track wie „Bound To Stake“ zieht sich wie ein fahl schmeckender Kaugummi dahin.

Ein richtig zündendes Feuerwerk hört sich zwar definitiv anders an, aber CAULDRON haben zumindest jenes Kunststück zusammengebracht, dass sie den de facto verstaubten Sound der NWOBHM in adäquater Form ins 21. Jahrhundert transportiert haben. Classic Metal Fanaten bitte mal Probehören (z.B.: auf MySpace), macht bei Zeiten Spaß das Album ohne jetzt als Klassiker für ewig in die Annalen einzugehen.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Reini (13.04.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE