Zippo - The Road To Knowledge

Artikel-Bild
VÖ: 27.02.2009
Bandinfo: ZIPPO
Genre: Stoner Rock
Label: Subsound Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Stoner-Rock und Drogen gehören nun mal fix zusammen, weshalb ein Konzeptalbum, das sich mit dem Buch “Die Lehren des Don Juan“ von Carlos Castanedas befasst, eine nachvollziehbare und auch reizvolle Idee zu sein scheint. Sowohl textlich als auch musikalisch haben sich ZIPPO bei der Umsetzung ihres Konzeptes viel Mühe gegeben, auch wenn sie bei aller Experimentierfreudigkeit ein wenig auf die Atmosphäre vergessen haben.

In ihrem Bemühen um eigene Ideen, ähneln ZIPPO den Kroaten von GOOD DAY TO DIE, die ebenfalls eine individuelle Linie, fernab der typischen BLACK SABBATH Klone gefunden haben. Allerdings geht bei aller Überambition öfters der berühmte rote Faden verloren, und auch bei der Qualität der einzelnen Songs, sind relativ großen Schwankungen erkennbar. Das Spektrum reicht vom richtigen Kracher („Ask yourself a Question“), bis zum Totalausfall („El Stitio“), und beschert dem Hörer ein wahres Wechselbad der Gefühle. Da passt es dann auch ganz gut ins Bild, dass der eigentlich recht akzeptable Sänger, teilweise völlig daneben liegt („El Enyerbado“), oder unnötigerweise an manchen Stellen versucht Mike Patton zu kopieren.

Man merkt zwar, dass ZIPPO mit “The Road to Knowledge“ etwas Großes erschaffen wollten, nur ist ihnen trotz aller Bemühungen nicht jede Idee zu hundert Prozent aufgegangen. Die Platte hat durchaus ihre Momente, kann in ihrer Gesamtheit aber nicht rundum überzeugen. Aufgeschlossene Stoner-Fans sollten dennoch ein Ohr riskieren, da man hier zumindest einmal Musik abseits der üblichen Standards zu hören bekommt.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (07.05.2009)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE