Zadok - Deine Welt

Artikel-Bild
VÖ: 00.05.2009
Bandinfo: ZADOK
Genre: Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Na ja, die "neue" deutsche Welle ist scheinbar immer noch am Rollen und davon bleibt auch der Hartwurstsektor nicht wirklich verschont. Immer mehr Combos versuchen sich mit Industrial-lastiger Mucke und deutschen Texten aus den horrenden Massen von Musikern hervorzuheben. Dass das nicht immer hundertprozentig funktioniert, sieht man leider am Fall der drei Jungs von ZADOK. Obwohl die Jungs schon vor über einer Dekade ihr erstes offizielles Album auf den Markt warfen, ist auf der vierten Scheibe der Band namens "Deine Welt" nicht unbedingt eine wirkliche Weiterentwicklung zu erkennen.

ZADOK spielen deutschen Rock, der mit provokanten und hart vorgetragenen Texten vermischt wird und das war es dann auch schon wieder. Innovation wird auf dem Album nicht unbedingt groß geschrieben. Die ein oder andere Textpassage oder einen Refrain stellt sich zwar als mitsingtauglich heraus, alles in allem kann mich die Musik von ZADOK aber nicht überzeugen. Die elektronischen Einsprengsel, die immer wieder verwendet werden, versuchen zwar, die ganze Situation etwas abwechslungsreicher zu gestalten, doch leider genügt das einfach nicht, um aus dieser Platte ein wirklich Highlight zu machen.

Songs wie "Deine Welt" oder "Wohin" sind zwar nett anzuhören, doch das ist am heutigen Musikmarkt einfach zu wenig. Das muss man ganz ehrlich betonen! War diese Art von Nischenmusik vor etlichen Jahren noch stetig im Kommen, gibt es heutzutage schon viel zu viel vergleichbare Bands, die im gleichen Sektor einfach besseres Material abliefern und genau darin liegt das Problem der Schubladenbildung. Man wird vergleichbar und dadurch steigt auch die Konkurrenz. Für ZADOK heißt das nichts Gutes, denn "Deine Welt" ist nicht mehr als ein nettes, überhaupt nicht zwingendes und leider etwas zu eintöniges Album geworden, welches mich nicht ansprechen kann und nur für Hardcore-Fans deutscher Rock-Musik zu empfehlen ist!



Bewertung: 1.5 / 5.0
Autor: mat (06.07.2009)

WERBUNG: One Desire
ANZEIGE
WERBUNG: VADER - Solitude In Madness
ANZEIGE