The Sean Baker Orchestra - Baker's Dozen

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2009
Bandinfo: The Sean Baker Orchestra
Genre: Instrumental / Shred / Fusion
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Ein reines Instrumental-Album ist ja immer so eine Sache. Einerseits muss man als Gitarrist bei einer solchen Art von Album ganz schön fix und schlagfertig an den Saiten sein, denn aufgrund der fehlenden Vocals fällt jede langweilige Passage und jeder nervige Grundriff sofort auf und verleitet den Hörer zum vehementen Drücken der Skip-Taste. Sean Baker hat dieses Risiko auf sich genommen und veröffentlicht mit "Baker's Dozen" ein Dutzend voller instrumenteller Stücke, die die besten Axt-Arbeiten des Amerikaniers zusammenfassen.

Sean Baker ist zweifelsohne ein begnadeter Gitarrist und hat sich mit Bruce Bouillet, der früher bei RACER X die Gitarre gezupft hat, einen hervorragenden Produzenten an Bord geholt, der dem ganzen Material noch einen zusätzlichen Effekt gibt, in positiver Hinsicht natürlich! Das Vierer-Team rund um den Namensgeber des Projektes legt eine gutklassige Scheibe ab, die von abwechslungsreichen Riffs und Melodien nur so strotzt. Die musikalische Ausrichtung pflügt durch die verschiedensten Schubladenkategorien und deckt das ganze Spektrum von Heavy Metal bis hin zu proggigen Strukturen vollends ab. Die zwölfs Songs sind nett anzuhören, trotz allem habe ich aber schon bessere Instrumental-Scheiben gehört, denn im Endeffekt kann mich dieses Album nicht bis zum definitiven Schluss fesseln. Das ein oder andere Mal ist man dann doch gewillt, einfach einmal zum nächsten Song zu wechseln.

Trotz allem ist THE SEAN BAKER ORCHESTRA mit "Baker's Dozen" ein gutes Album gelungen, das man sich als geneigter Saitenhexer unbedingt anhören sollte, denn der Mann hat sein Handwerk definitiv drauf. Für alle, die mit Musik ohne Vokalisierung sowieso nichts anfangen können, können auch getrost auf diese Platte verzichten, denn wirklich Hochklassiges wird hier nicht versäumt. In der Masse der vielen Veröffentlichungen stechen Sean Baker und seine Kollegen vor allem durch die knackige Produktion heraus und es bleibt abzuwarten, was aus dem Hause Baker noch so alles kommen wird!



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: mat (07.07.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Pulse
ANZEIGE