Macbeth - Gotteskrieger

Artikel-Bild
VÖ: 24.07.2009
Bandinfo: MACBETH
Genre: Heavy Metal
Label: Massacre Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Wer eine Mischung aus RAMMSTEIN, folkigem Material der Marke SALTATIO MORTIS und Texten à la SUBWAY TO SALLY hören möchte, der liegt mit den Jungs von MACBETH genau richtig. „Gotteskrieger“ heißt die Scheibe und die zehn darauf gebotenen Songs bieten typischen deutschen Metal, wie er schon seit RAMMSTEINs „Herzeleid“ in heimischen Gefilden bekannt ist. Ganz so Industrial-mäßig sind MACBETH zwar nicht unterwegs, der Härtegrad der Platte lässt aber keine Wünsche offen.

„Das Boot“ kann dabei mit obligater Double Bass, einer grundsoliden Düsterstimmung, hart vorgetragenen deutschen Texten und einem „Lilly Marlene“-Outro als Prototyp der MACBETH-Mucke agieren. Das gesamte Material ist hart, eine gewisse eingängige Grundmelodie muss man aber trotzdem an keiner Stelle vermissen. Nach dem ersten Durchlauf kann man die Texte zwar schon heiter mitbrüllen, das soll aber die Qualität der Songs nicht unbedingt schmälern.

Klar, einen Innovationspreis gewinnt „Gotteskrieger“ mit Sicherheit nicht, dass es in diesem überlaufenen Genre aber auch viel schlechter geht, haben wir in letzter Zeit trotzdem schon oft genug gesehen und gehört. MACBETH ist ein nettes, deutsches Album gelungen, das vor allem durch die muttersprachlichen Texte Bonuspunkte gewinnen kann. Wie gesagt, „Gotteskrieger“ ist nichts wirklich Besonderes, schlecht ist die Scheibe aber trotzdem nicht.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: mat (08.08.2009)

WERBUNG: One Desire
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE