Huron - Cheyne Stoke

Artikel-Bild
VÖ: 20.04.2009
Bandinfo: Huron
Genre: Metal
Label: Rising Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

HURON bieten auf ihrem neuen Album mit dem klingenden Namen "Cheyne Stoke" eine schwer verdauliche Mischung aus purem Extreme Metal und gurgelndem Schreigesang. Im Prinzip könnte ich das Review an dieser Stelle beenden, denn viel mehr fällt mir an dieser Platte nicht auf. Eine Band, die als Vorbild keine Genre-Größen, sondern Jägermeister nennt, ist zwar schon etwas speziell, die gebotene Musik kann mich aber nur bedingt vom Hocker hauen.

Die triste Grundstimmung der gesamten Scheibe kann kein einziges Mal durchbrochen werden. Schwere Riffs, schreiender "Gesang", harte Texte und eine brutale Produktion stehen im Vordergrund und plätten einem die gute Laune mit Sicherheit aus dem Gesicht. Songtitel wie "Killer From New York" oder "Lust Of War" stehen ja sowieso schon einmal für sich?! Wie sich die Jungs auf der Bühne aufführen kann ich nicht beurteilen, auf alle Fälle kann man wahrscheinlich ein sehr hasserfülltes Stageacting erwarten, die Konserve lässt es "leider" nur erahnen.

Welchen musikalischen Hintergrund HURON nun wirklich haben, vermag man als Hörer nicht nachzuvollziehen. "Cheyne Stoke" ist jedenfalls ein beinharter Pflug durch die verschiedensten Metal-Gefilde. Die Platte ist ein brutaler Brocken, für den man schon in einer bestimmten Depressionsstimmung sein muss, um nicht rückwärts vom Stuhl zu kippen. Bleibt nur zu hoffen, dass HURON ihren Hass nur auf die Musik beschränken?!



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: mat (10.08.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE