The One Night Band - Hit & Run

Artikel-Bild
VÖ: 02.10.2009
Bandinfo: The One Night Band
Genre: (nicht klassifizierbar)
Label: Leech Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Souliger Old-School Ska und Dirty Reggae aus Kanada, produziert von Brian Dixon von den Aggrolites! Ska-Reggae aus Kanada und dann noch von einer Band, die sich vor einiger Zeit eigentlich nur für einen Gig zusammengefunden hatte… das hat mich neugierig gemacht.

Ich wurde von dem Album positiv überrascht. Man bekommt eingängige und abwechslungsreiche Melodien geboten, es macht Spaß, zuzuhören. Die Musik groovt, es wird solides Handwerk geboten mit Off-Beat-Rhythmen und einer souligen Seite, die von Sänger Alex Giguere hervorragend zur Geltung gebracht wird. Larry Love glänzt mit herrlichem Orgelspiel und Steve Dumas an den Drums ist auch nicht von schlechten Eltern.

THE ONE NIGHT BAND knüpfen mit ihrem Album „Hit & Run“ an Ska und Rocksteady Zeiten an, ohne sich daran festketten zu lassen.

Anspieltipps sind für mich:
"Walk In Line"
"Mama Was Right"
"Not Enough"

Wer gerne Reggae hört, der nicht altbacken klingt, für den ist das Album ein Kauftipp!



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Chrissie (20.09.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE