Snail - Blood

Artikel-Bild
VÖ: 07.08.2009
Bandinfo: Snail
Genre: Stoner Rock
Label: MeteorCity
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

SNAIL haben sich ihrem Namen entsprechend ordentlich Zeit gelassen und veröffentlichen nun nach 16 Jahren den Nachfolger zu ihrem Debütalbum „Snail“. Sämtliche Trends der letzten Zeit dürften sie auch nicht sonderlich interessiert haben, denn sie machen genau da weiter, wo sie einst aufgehört haben. Ob das jetzt konsequent oder einfach nur stur ist, sei einmal dahingestellt, das Ergebnis kann sich auf alle Fälle hören lassen.

Denn „Blood“ ist mehr als nur ein weiteres Doom-Stoner Album, das sich staubtrocken durch den Wüstensand wälzt, es ist zusätzlich auch noch stark im Grunge verwurzelt, was der Platte eine zusätzlich Tiefe verleiht. Abgesehen von der kraftstrotzenden Eröffnungsnummer „Mental Models“, die mit einem satten Doom Riff aufwarten kann, sind die meisten Songs doch sehr melodiös und melancholisch ausgefallen. „Relief“ könnte sogar als eine zerbrechliche Ballade durchgehen, wenn da nicht ständig so ein seltsames Geblubber im Hintergrund zu hören wäre. Ohnehin fallen auch immer wieder diese kleinen psychedelischen Einsprengsel auf, die den Sound noch zusätzlich bereichern.

Die Band besitzt einfach das gewisse Etwas und die nötige Abgebrühtheit, um sich von der breiten Masse deutlich abheben zu können. Dem QUEENS OF THE STONE AGE Anhänger mögen SNAIL vielleicht ein wenig zu entspannt sein, aber wer sich 16 Jahre für ein neues Album Zeit lässt, der bewegt sich ohnehin in anderen Dimensionen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (16.09.2009)

WERBUNG: Rock Shock Theater
ANZEIGE
WERBUNG: RAMMSTEIN live in Klagenfurt
ANZEIGE