Leverage - Circus Colossos

Artikel-Bild
VÖ: 04.11.2009
Bandinfo: Leverage
Genre: Melodic Metal
Label: Spinefarm Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Seit 2006 sind die finnischen Power Metal-Heroen von LEVERAGE nun schon wieder unterwegs und trotzdem kommt es mir so vor, als ob die Jungs gerade erst vor Kurzem ihr Debüt "Tides" eingespielt hätten?! Drei Jahre hat die Scheibe nun schon wieder auf dem Buckel und auch das derzeitige Sandwichalbum in der Diskographie der Finnen namens "Blind Fire" hat schon wieder etwas Staub angesetzt. War "Blind Fire" sicherlich eines der Power Metal-Highlights des letzten Jahres, lastet auf LEVERAGE nun schon ein gewisser Druck, mit dem man auf "Circus Colossos" umgehen muss.

Also, rein die Platte und los geht's... Zehn Songs samt Intro wurden eingespielt und schon an den ersten Tönen erkennt man, dass LEVERAGE ihre stilistische Linie konsequent weitergeführt haben. Hymnische Refrains treffen auf zielsichere Melodien und vor allem die charismatische Stimme von Fronter Pekka Heino lassen LEVERAGE aus der breiten, durchschnittlichen Masse der Melodic- und Power Metal-Bands herausstechen. Aber auch das Songwriting macht einen großen Teil des Erfolgs der Gruppe aus, denn Songs wie "Legions Of Invisible", "Prisoners" oder "Wolf & The Moon" gehören zum besten Material, das ich dieses Jahr aus diesem Genre gehört habe. Die Titel sitzen einfach, sind eingängig, vergessen dabei aber nie auf eine gewisse Härte. Epische Momente natürlich standesgemäß inklusive.

"Circus Colossus" enthält ein paar hochklassige Songs, kann den hohen Standard aber leider nicht über die gesamte Spielzeit halten. Ein, zwei Songs langweilen ein wenig, aber trotzdem ist LEVERAGE ein hervorragender Drittschlag gelungen, den ich in dieser Form ehrlich gesagt nicht erwartet hätte. "Circus Colossus" ist ein bärenstarkes Album geworden, noch nicht rundum perfekt, aber wenn die Jungs so weitermachen, dürfte das Überwerk nicht mehr lange auf sich warten lassen. Für Fans der Finnen gilt eine absolute Kaufempfehlung, aber auch "normale" melodische Metal-Anhänger sollten hier unbedingt ein Ohr riskieren.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: mat (31.10.2009)

WERBUNG: KORN - The Nothing
ANZEIGE
WERBUNG: AS I LAY DYING - Shaped By Fire
ANZEIGE