Nightstalker - Superfreak

Artikel-Bild
VÖ: 05.10.2009
Bandinfo: NIGHTSTALKER
Genre: Stoner Rock
Label: MeteorCity
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

In ihrer griechischen Heimat sollen NIGHTSTALKER ziemlich angesagt sein, doch hierzulande ist die Band noch ein relativ unbeschriebenes Blatt. Dabei ist „Superfreak“ das bereits fünfte Studioalbum des Trios, mit dem die Band nun auch auf internationaler Ebene durchstarten will, was ihnen angesichts des vorhandenen Songmaterials durchaus gelingen könnte.

Denn NIGHTSTALKER haben all ihre Lektionen gelernt, die Songs besitzen genau den richtigen Sound, es wird meistens ordentlich losgerockt, und dazu hat die Band noch ein richtiges Gespür dafür, wie man eingängige Nummern schreibt, die auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen können. Egal ob „Enough is not enough“, „Baby, God is dead“, oder der Titelsong, hier passt einfach so gut wie alles. Manchmal haben sich die Griechen ihre Vorbilder allerdings etwas zu genau angesehen, denn gerade bei letzterer Nummer schrammt man schon recht knapp daran vorbei, als reines MONSTER MAGNET Plagiat abgestempelt zu werden. Leichte Schwächen werden auch beim Gesang und den Texten augenscheinlich, die nicht gerade besonders geistreich ausgefallen sind, was wohl darauf zurückgeführt werden muss, dass die Band noch einige Schwierigkeiten mit der englischen Sprache zu haben scheint.

Solche Kleinigkeiten sollten aber keinen Stoner Fan davon abhalten, einmal genauer bei NIGHTSTALKER hineinzuhören, denn wem MONSTER MAGNET in letzter Zeit zu platt geworden sind, der ist hier definitiv an der richtigen Addresse. Dazu erscheint „Superfreak“ auch noch in einem schicken Digipack inklusive eines Miniposters, was die Kaufentscheidung vielleicht noch zusätzlich erleichtert.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (23.10.2009)

WERBUNG: Mass Worship – Mass Worship
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE