Missing Tide - Follow The Dreamer

Artikel-Bild
VÖ: 06.11.2009
Bandinfo: Missing Tide
Genre: Hard Rock
Label: Lion Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

MISSING TIDE kommen aus Dänemark und sind die vier erfahrenen Musiker Henrik Brockmann (Vocals), Jacob Kjaer(Gitarre), Allan Tschicaja (Drums) und Kasper Gram (Bass). Die Namen sind bekannt von Bands wie Evil Masquerade, Royal Hunt, Manticora und den Pretty Maids.
Mit ihrem Erstlingswerk „Follow The Dreamer“ präsentieren sie uns ein ordentliches Rockalbum, melodisch, aber trotzdem mit entsprechender Härte und mitreißenden Riffs.

Schon der erste und gleichzeitige Titelsong „Follow The Dreamer“ kracht gleich aus den Boxen, gefolgt von dem nicht minder langsamen „Never Surrender“! Im vierten Song „Fairytale“ glänzt Jacob Kjaer mit einem klasse Solo, aber nicht nur da, immer wieder erfreut er uns mit seinem wirklich guten Spiel. „Broken Wings“, der siebte Song auf dem Album ist die typische Ballade, die zum Träumen einlädt und Henrik Brockmann weiß einfach, wie er seine wirklich schöne und kraftvolle Stimme, die vielen auch von Royal Hunt bekannt ist, einzusetzen hat. Nummer 8 auf dem Album ist dann wieder ein schneller, mitreißender Song, voller Tempo und Schwung, auch hier zeigt Jacob Kjaer, was er draufhat. Das Ende des Albums, „ Long Live the Heroes”, ist ein Tribut an die großen Rockbands der 80er und hier liegen auch eindeutig die Wurzeln des Debütalbums. Es hat aber einen absolut modernen und frischen Sound, der nur zwischenzeitlich mit „Traces Of Fire“ und „Away“ etwas abflaut.

Das Album ist empfehlenswert, Melodic Hardrock wie man ihn sich wünscht. Vier Freunde, die Hardrock lieben…und genau das hört man auch.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Chrissie (10.11.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE