Darzamat - Solfernus' Path

Artikel-Bild
VÖ: 28.08.2009
Bandinfo: Darzamat
Genre: Dark Metal
Label: Massacre Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nach dem erfolgreichen Vorgänger "Transkarpatia" haben sich die polnischen Konzept-Frickler von DARZAMAT entschieden, mit "Solfernus' Path" ihren eingeschlagenen Weg weiterhin konsequent zu verfolgen. Der thematische Hintergrund wurde verstärkt und mit einer musikalischen Mischung aus Death und Gothic Metal kombiniert. Immer mehr polnische Hartwurst-Bands schießen in letzter Zeit aus dem Boden und auch die Szene scheint von Jahr zu Jahr größer zu werden.

DARZAMAT sind bis dato immer aus der Masse herausgestochen, da der stilistische Mix ihrer Musik immer hochklassig und ausgewogen ausgefallen ist. Auf "Solfernus' Path" geben die polnischen Jungs zwar wieder Vollgas, doch so richtig überzeugen kann mich das neue Machwerk nicht unbedingt. Das gesamte Material klingt zu sehr durchdacht, die etwas kitschigen Keyboard-Einlagen passen nicht hundertprozentig zur düsteren Grundatmosphäre, die die ganze Platte prägt. Der Fokus wurde bei den neuen Songs viel mehr auf die härteren Growls von Fronter Flauros gesetzt, während das hübsche Stimmchen von Sängerin Nera meiner Meinung nach leider etwas zu sehr in den Hintergrund getreten ist.

"Solfernus' Path" ist ein düsteres Konzept-Album geworden, das man sich als Fan von DARZAMAT durchaus anhören sollte. Überraschend innovativ ist das Ganze zwar nicht und als richtig besonders kann man das Material auch nicht bezeichen, trotz allem kann die Scheibe als handwerklich gut gemachter Düster-Metal bezeichnet werden, der sicherlich seine - vor allem lyrischen und konzeptuellen - Stärken hat. Bleibt abzuwarten, was aus Warschau und Umland in nächster Zeit noch so alles kommen wird.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: mat (21.11.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: VADER - Solitude In Madness
ANZEIGE