Lahannya - Defiance

Artikel-Bild
VÖ: 16.10.2009
Bandinfo: Lahannya
Genre: Industrial
Label: Kabuki
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nach dem eher überflüssigen Remix-Album „Welcome to the Underground“, bringt die blauhaarige LAHANNYA mit „Defiance“ nun also ihren zweiten regulären Longplayer heraus, der diesmal zum Glück auf peinliche Comics verzichtet, dafür aber wieder ein düsteres Zukunftsszenario zu entwerfen versucht.

Zur glaubhaften Vermittlung einer solchen Dystopie bedarf es allerdings der passenden Atmosphäre, und die kann ihr sanfter Industrial mit leichter Tendenz in Richtung EVANESCANCE nicht wirklich erzeugen. Brav und unspektakulär folgen alle Songs dem gleichen Schema, dezente Elektronik wird mit den üblichen Bratgitarren aufgemotzt, ehe der ausdruckslose Gesang einsetzt um der Gleichförmigkeit noch die Krone aufzusetzen. Keine einzige Nummer wagt es aus diesem starren Konzept auszubrechen, weshalb „Defiance“ wie eine große Identitätslose Masse erscheint, die völlig ohne jeglichen Wiedererkennungswert vor sich hin vegetiert.

LAHANNYA versucht vor allem mit Nebensächlichkeiten aufzufallen, seien es ihre markanten Haare, die hässlichen Comics, oder auch die Geschichte des Konzeptalbums. Dabei sollte die Dame eigentlich mehr Energie in ihre Musik investieren, denn die kann für sich alleine betrachtet kaum jemanden überzeugen.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: bender (07.12.2009)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE