NOFX - Cokie the Clown

Artikel-Bild
VÖ: 24.11.2009
Bandinfo: NOFX
Genre: Punk Rock
Label: Fat Wreck Chords
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nur wenige Monate nach ihrem letzen Album „Coaster“ reichen NOFX eine EP nach, über deren Sinn man durchaus streiten kann. Fünf Songs und eine Laufzeit von zehn Minuten ist halt doch ziemlich mager, und wenn sich dann auch nur zwei bislang unveröffentlichte Nummern auf „Cokie the Clown“ befinden, wird die Sache schon beinahe ärgerlich.

„Fermented and Flailing“ sowie „Codependence Day“ kennt man von der Vans Warped Tour 2009 Compilation, und die Originalversion von „My Orphan Year“ war bereits auf „Coaster“ zu finden. Die hier enthaltene Akustikdarbietung des Songs ist in erster Linie einfach nur langweilig, und kann emotional in keiner Weise überzeugen. Bleiben also nur noch die beiden neuen Stücke über, die zwar den üblichen Standard der Band halten können, aber zu keiner Sekunde für ehrliche Euphorie sorgen dürften.

„Cokie the Clown“ ist nüchtern betrachtet eine reichlich überflüssige Veröffentlichung, die nur für all jene interessant sein dürfte, die jeden einzelnen NOFX Song besitzen müssen. Fat Mike schaut am Cover als Clown übrigens auch nicht gerade freundlich aus der Wäsche, was man schon beinahe als eine Warnung interpretieren könnte.



Ohne Bewertung
Autor: bender (07.12.2009)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SABATON - The Great War
ANZEIGE