Foreigner - Can't slow Down

Artikel-Bild
VÖ: 26.02.2010
Bandinfo: FOREIGNER
Genre: Melodic Rock
Label: Edel Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Lang, lang ist es her. Genauer gesagt 15 Jahre sind vergangen seid FOREIGNER ihr letztes Studioalbum veröffentlicht haben. Ich glaube es gibt kaum Leute die bei Songs wie "I want to know what Love is" oder auch "Urgent" nicht ein wenig sentimental werden und an die glorreichen 80iger zurückdenken.

Damals brillierte noch Ursänger Lou Gramm mit seiner ausdruckstarken und vor allem seiner sehr einfühlsamen Stimme. Leider musste er aus gesundheitlichen Gründen seinen Job an den Nagel hängen und einer seiner Nachfolger wurde Kelly Hansen. Eben dieser Sänger wurde bekannt durch sein Mitwirken Anfang der 90iger als Frontmann der Amis HURRICANE mit denen er 4 CDs veröffentlichte. Mich persönlich faszinierte er am meisten durch seine erstklassige Gesangsleistung auf der CD "Raid“ des Japaners Atsushi Yokoseki, bei der einige Koryphäen mitwirkten. Diese Scheibe ist leider kaum mehr zu ergattern, aber in Zeiten von Ebay und dem nötigen Kleingeld ist heutzutage alles möglich.

Die neue FOREIGNER CD ist ein superbes, vor allem zeitloses melodischen Hardrockalbum geworden, das bei allen FOREIGNER Fans für Zustimmung sorgen sollte. Der Titeltrack und zugleich Opener "Can´t slow Down" ist mit einem Mittelteil ausgestattet, der einen leichten AC/DC Touch aufweist, aber unverkennbar für die Band ist.

Track Numero zwei "In Pieces" ist ein melodischer Schmachtfetzen, der relativ ruhig ist, aber einen gigantischen Refrain besitzt. "When it comes to love“ ist ein poppiger Rocksong der nahezu für Airplay prädestiniertest ist. Mit einer guten Promotion könnte oder sagen wir mal vorsichtig müsste dieser Track ein Riesenhit werden.

Es gibt keinen Grund zu meckern, denn "Can´t slow Down" ist eine trendfreie, sympathische, mit fantastischen Rock Songs ausgestattete CD und deshalb nur zu empfehlen. Und dabei bleibt es, bis zum abschließenden Song "Fool for You Anyway", welcher ein melodisches und in allen Belangen frisch klingendes Werk beendet und das Verlangen schürt, schnellstmöglich und zum Wiederholten Mal die Play Taste des Players zu drücken.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Leute FOREIGNER ohne Lou Gramm annehmen und ihnen eine Chance geben. Klar werden die Jungs an die Megaerfolge die sie früher gefeiert haben nicht mehr rankommen. Solange sie aber solche Alben, die für Kenner, Genießer und für wahre Fans bestimmt sind veröffentlichen, werden sie immer einen fixen Platz in diesem Genre haben.

Am Rande sollte noch erwähnt werden, dass es diese CD schon seit geraumer Zeit über den Importweg als Doppel CD mit Bonus Live DVD zu erwerben gibt.

Ob dieses Package bei uns genauso erscheinen wird, konnte ich leider nicht eruieren. Trotzdem: Klasse CD.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: manfred (26.02.2010)

WERBUNG: Mass Worship – Mass Worship
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE