Methusalem - Unite And Conquer

Artikel-Bild
VÖ: 26.03.2010
Bandinfo: Methusalem
Genre: Heavy Metal
Label: Metal Revelation
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Der, für ein Heavy Metal-Album, etwas einfältig anmutende Titel „Unite And Conquer“ ließ mich von vornherein nicht allzu viel Gutes auf vorliegende Platte der holländischen Metal-Combo METHUSALEM schließen. Dass Vorurteile – wie so oft – nichts Gutes sind, lässt sich auch in diesem Fall (zumindest teilweise) bestätigen, denn mit ihrem Zweitschlag „Unite And Conquer“ ist den Holländern ein durchwegs gutes, wenn auch absolut nicht zwingendes Album gelungen.

Der Name METHUSALEM, das True Metal-lastige Coverartwork und eine neun Songs umfassende CD lassen natürlich gleich von Beginn an gewisse Rückschlüsse zu. Und diese werden in den gut vierzig musikalisch dargebotenen Minuten auch nicht wirklich überlegt. METHUSALEM bieten nämlich erdigen, 80er-lastigen Heavy Metal, der mit einigen Genre-Referenzbands verglichen werden kann, trotzdem aber zu keiner Sekunde abgekupfert oder kopiert klingt. „Unite And Conquer“ spielt sich durch ein kurzweiliges Programm, das von doomigen Stampfern bis hin zu Thrash-Elementen so ziemlich alles zu bieten hat, was man von einem „urigen“ Metal-Album erwartet.

Natürlich hat es das alles schon einmal in ähnlicher Form gegeben, METHUSALEM bemühen sich aber trotz allem um Eigenständigkeit und zelebrieren mit „Unite And Conquer“ ein unterhaltsames Heavy Metal-Fest, das Anhängern von traditionellem, kriegerisch angehauchtem Power Metal durchaus zu empfehlen ist. Alles in allem ein würdiges Zweitlingswerk, nicht mehr, aber auch nicht weniger.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: mat (06.05.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE