Tarot - Gravity Of Light

Artikel-Bild
VÖ: 23.04.2010
Bandinfo: Tarot
Genre: Power Metal
Label: Nuclear Blast Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Obwohl die Kartenlegertruppe TAROT, rund um NIGHTWISH-Bassist und Back-Vocalist Marco Hietala, eigentlich erst mit dem Vorgängeralbum „Crows Fly Back“ so richtig im europäischen Markt angekommen sind, liefert die finnische Combo mit „Gravity Of Light“ nun schon ihr achtes Studioalbum ab. In der Heimat sorgt dieser Release standesgemäß natürlich wieder für chartstechnische Begeisterungsstürme und auch hierzulande versuchen sich TAROT mithilfe von Nuclear Blast endlich einen (verdienten) Namen zu machen.

Die beiden Hietala-Brüder Marco und Zachary bescheren uns also mit „Gravity Of Light“ eine gelungene Heavy Metal-Kostprobe, die es in dieser reinen, ohne üppige Bombast-Elemente auskommenden Form leider nur noch allzu selten gibt. TAROT stehen nämlich für erdigen Metal, der gleichzeitig mitreißend, komplex und mitsingtauglich sein kann und genau dieses Credo wird auf dem neuen Silberling wieder zweifellos erfüllt.

Was an der gesamten Grundausrichtung des Albums sofort auffällt, sind gewisse kleine Änderungen, die sich gegenüber „Crows Fly Back“ eingeschlichen haben. Der Vorgänger wies einen durchwegs sehr düsteren Grundtenor auf, während sich auf „Gravity Of Light“ „simple“ und komplexe Strukturen die Klinke in die Hand geben. Das neue Material klingt für mich interessanter und abwechslungsreicher und kann somit problemlos in einem Zug durchgehört werden, ohne jegliche Abnutzungserscheinungen aufzuweisen. Egal, ob das beschwingte „Rise!“, das rasante „The Pilot Of All Dreams“ oder der sumpfig-doomige Einstieg mit „Hell Knows“ – die Hietalas und Co. liefern mit „Gravity Of Light“ ein sehr gutes Album ab, das vor allen Fans von klassischen Heavy Metal-Bands ansprechen dürfte. Mit Marco’s Stimme muss man dabei natürlich umgehen können. Wer sich aber eine Mischung aus NIGHTWISHs Komplexität und IRON MAIDENs Drive anhören will, der ist bei TAROT genau an der richtigen Adresse!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: mat (05.05.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: IMMORTAL - The Seventh Date Of Blashyrkh
ANZEIGE