Acey Slade and the Dark Party - The Dark Party

Artikel-Bild
VÖ: 12.02.2010
Bandinfo: Acey Slade and the Dark Party
Genre: Electro Metal
Label: Cargo Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Den Acey Slade kennt man (oder auch nicht?) von Bands wie den Glam Horror Rockern THE MURDERDOLLS, oder den Metallern von DOPE, in beiden Bands spielte der Gitarrist jedoch eine eher untergeordnete Rolle. Bei den MURDERDOLLS ganz klar im Schatten von Joey Jordison bzw. Mr. Wednesday 13 himself, und auch sein 2-jähriges Gastspiel bei DOPE war eher von der unspektakulären Sorte. Jetzt hat es den Mr. Slade also gepackt und er musste unbedingt ein Solo Album veröffentlichen. Die dunkle Party ist gar nicht so dunkel und düster wie uns der irreführende Titel vormachen möchte, im Gegenteil, Acey Slade kombiniert auf seinem Soloeinstand elektronische Musik, ziemlich dahin groovenden Party Rock und gelegentlichen, aber eher verhaltenen düster Passagen.

Das einzig wirklich coole an der Scheibe ist Acey’s Stimme, der nicht selten an eine Mischung aus Billy Idol meets Ian Astbury erinnert; die elf dargebotenen Songs dagegen sind eher von der biederen Sorte, tun kaum jemanden weh, fahren manchmal sogar in die Tanzschuhe, sind aber weit weg von Gemütszuständen die einem ein sensationell oder gar Aufsehen erregend über die Lippen kommen ließen. Bestes Beispiel ist „Baby the Stars Shine Brightly”, welches mit durchaus interessantem Songaufbau daherkommt, von einem aber derart nichts sagenden Refrain quasi atomisiert wird. So geht es vielen Songs auf „The Dark Party“, lässt sich Acey Slade allerdings auf etwas abgedrehteres ein (wie in der „Plastic Lego Queen“), dann gefällt dieser Future-Electro-Rock gleich um Klassen besser.

Man muss jetzt sowohl eine gesunde Offenheit diverser Stilelemente gegenüber, als auch eine Befreitheit sich auf Trivialstrukturen einzulassen mitbringen um „The Dark Party“ vollends genießen zu können, ganz hat das bei mir nicht gefruchtet, obgleich der Rundling in manchen Lebensphasen sicher seine Reize haben wird…



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Reini (06.05.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE