Dperd - Io sono un errore

Artikel-Bild
VÖ: 27.04.2010
Bandinfo: Dperd
Genre: Dark Wave
Label: My Kingdom Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die beiden ehemaligen FEAR OF THE STORM Mitglieder, Carlo Disimone und Valeria Buono, bringen mit „Io sono un errore“ ihr zweites gemeinsames Album unter dem Namen DPERD heraus, das sich, wie sein durchaus gelungener Vorgänger „Regalerò il mio tempo“, stark an 80er Veteranen wie den COCTEAU TWINS, THE CURE oder DEAD CAN DANCE orientiert.

Was den Sound und die Stimmung anbelangt, wirkt die Platte erneut durchaus authentisch und überzeugend, aber leider wollen die Songs diesmal nicht so wirklich gefallen. Die meiste Zeit plätschert „Io sono un errore“ ohne einen einzigen wirklich aufregenden Moment nur so vor sich hin, und der doch manchmal recht anstrengende Gesang von Frau Buono ist auch nicht immer leicht zu ertragen. Ihr belangloses Gesäusel macht eine Nummer wie „In giorni lontani“ zu einer echten Herausforderung, während der „Cold Song“ im Gegensatz dazu gar in seiner eigenen Ereignislosigkeit zu erstarren droht. Dazwischen lässt das sakrale „Ogni Volta“ zwar ein wenig aufhorchen, aber gesamt gesehen hätte man sich hier schon mehr erwarten dürfen.

So ist „Io sono un errore“ trotz der annehmbaren Atmosphäre leider eine kleine Enttäuschung geworden, da die Platte das Niveau des verheißungsvollen Debütalbums nur ganz selten erreichen kann. Als italienische Antwort auf die oben angeführten Gruppen mögen DPERD gerade noch durchgehen, aber für überregionale Erfolge fehlt dem Duo letztendlich doch die nötige Klasse.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: bender (19.05.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE