Skullboogey - III

Artikel-Bild
VÖ: 28.05.2010
Bandinfo: Skullboogey
Genre: Stoner Rock
Label: Finest Noise Releases
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Der Bandname mit dem passenden Totenkopf am Cover, ein Sänger namens Stefan „Evil“ Wendling, und dazu klischeehafte Songtitel mit ebensolchen Texten, all diese Punkte würden eigentlich ein prolliges Durchschnittsrockalbum erwarten lassen. Überraschenderweise hat „III“ jedoch viel mehr zu bieten, auch wenn die Platte ihre Qualitäten bisweilen etwas zu verbergen versucht.

Klingt man beim Opener „Fast Way`s Down“ noch wie die deutsche Antwort auf die QUEENS OF THE STONE AGE, tönt das folgende „Spittin` Blood“ gleich deutlich ungehobelter und grober aus den Boxen. Abwechslung wird auf „III“ ohnehin recht groß geschrieben, so ist „Killing Time“ eine überaus ansprechende Grungenummer, und bei „Hell“ versucht man gar Funkeinflüsse einzubringen, die allerdings nicht wirklich zu dem banalen Refrain passen wollen. „Feels Like Dying“ ist dann schon fast reiner Metal, während das abschließende „Rock`n`Roll Man genau den simplen Schweinerock liefert, den man sich anhand der eingangs erwähnten Klischees ohnehin von der Band erwartet hätte.

SKULLBOOGEY machen es dem Hörer nicht besonders einfach, da sie schon etwas zu oft den Stil wechseln, was sich auch in der schwankenden Qualität ihrer Songs erkennen lässt. Dennoch zahlt es sich aus der Gruppe eine Chance zu geben, sofern man über manch schwächere Nummer, sowie die wirklich schlechten Texte hinwegsehen kann.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (03.06.2010)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE