Bonded By Blood - Exiled to Earth

Artikel-Bild
VÖ: 20.08.2010
Bandinfo: Bonded By Blood
Genre: Thrash Metal
Label: Earache Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

BONDED BY BLOOD sind definitiv eine der besseren Vertreter des derzeit wild um sich schlagenden Aufflackerns der Thrash Metal Szenerie hieß es da vor mehr als zwei Jahren, als die Pomona Thrash Bande über Earache Records ihr Debütalbum auf den Markt warf. Jetzt kommt so etwas wie die Bewährungsprobe für den charismatischen Sänger Jose "Aladdin" Barrales und seine vier Kumpanen an den Instrumenten.

Ausgeklügelt ist es geworden das neue, auf den Namen „Exiled to Earth“ getaufte Baby im Hause BONDED BY BLOOD. Eine Science Fiction Story liegt dem Ganzen zu Grunde, 600 Jahre in der Zukunft spielt sich die Szenere ab, die von den Crong handelt, einer Alien Rasse, die auf die Erde geschickt wurde um die „Global Domination“ heraufzubeschwören. Logisch, dass die BTB Jungs in die Rolle der tapferen und mutigen Krieger schlüpfen, die die Crongs besiegen müssen um die Erde zurückzuerobern. Aber versteifen wir uns nicht auf ein etwas abstrakt klingendes Konzept, sondern konzentrieren wir uns auf die insgesamt elf Tracks des neuen Langeisen der Thrasher…

… die leben ihre Tugenden vom Debütalbum weiter aus, Sänger Aladdin hat noch eine Spur mehr an Kratzbürstenorgan aufgelegt und erinnert mit seiner Stimme immer mehr an einen John Connelly von NUCLEAR ASSAULT und auch von der musikalischen Tendenz auf „Exiled to Earth“ darf man die aufgelöste Chaotenpartie aus New York, bei denen ja auch ein gewisser Danny Lilker (ex-S.O.D., ex-ANTHRAX und immer noch BRUTAL TRUTH) involviert war, als Vergleich hernehmen.

Diese fünf Latino Americans sind auch mit ihrem zweiten Streich noch eine jener jungen Thrash Combos, die man im Auge behalten sollte. Zwar nicht ganz so zwingend wie z. B.: WARBRINGER, GAMA BOMB oder MUNICIPAL WASTE, aber immerhin nahe dran an den drei genannten.

Absolut löblich allerdings und einen dicken (halben) Extrapunkt wert: Dem Album liegt nicht nur ein Comic Strip bei, der die ganze Story quasi visuell abhandelt, nein Earache haben das Teil auch noch in ihre derzeit laufende Low Price Kampagne reingepackt und verticken das Album bei uns um schlappe 7,50 Euros. Vorzeigeaktion ist das!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Reini (09.08.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE