PHONOMIK - Soul Creeper

Artikel-Bild
VÖ: 16.04.2010
Bandinfo: PHONOMIK
Genre: Progressive Power Metal
Label: Nightmare Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

PHONOMIK kommen aus Dänemark und spielen recht knackigen Heavy-Powermetal. Angefangen hat die Band 2006 unter dem Namen Phon. Der eine oder andere bezeichnet sie als Progband, so werden sie einem auch verkauft, aber für mich hat ihre Musik nicht viel mit Progmetal gemeinsam.

Los geht das erste Album der vier Jungs mit dem kraftvollen "Massacre". Der zweite Song "Mental Fire" erinnert mich sehr an DISTURBED. Überhaupt sind auf der Scheibe so einige Nu-Metal Klänge zu hören, aber ebenso hört man hier und dort RAGE durch.

Nummer fünf "Atmos Fear" ist für mich zu einem richtigen Ohrwurm geworden, Härte und Melodie ergänzen sich hervorragend darin. Überhaupt hat Shane Dhiman eine recht gefällige Stimme, die auch an Disturbedsänger David Draiman erinnert. Auch der Rest der Band weiß durch spielerisches Können zu überzeugen. Der Titelsong "Soul Creeper" ist einfach nur geiler Metal mit Hammer Gitarrenarbeit.

Das Album wurde von Jacob Hansen abgemischt, was an sich ja schon für klangliche Qualität spricht. Insgesamt ist die Scheibe ein gelungener Mix aus modernem, melodischen Heavy-Metal, auch etwas Thrash schwingt mit, es macht einfach Spaß, das Album zu hören und es dürfte auch noch dem einen oder anderen Metalfan außer mir gefallen.

Anspieltipps sind: "Infected", "Atmos Fear" und "Broken Son".



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Chrissie (23.08.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE